• 2012-09-21 Reisemobilwallfahrt in Walldürn

    Reisemobilwallfahrt in Walldürn

    Vom 21. bis 23. September 2012 fand in Walldürn die zweite Reisemobil-Wallfahrt zur Basilika einschließlich Segnung statt. Flankierend fand ein Wohnmobiltreffen im Goldschmitt Technik-Center in Walldürn statt. Nach dem großen Erfolg der Reisemobilwallfahrt 2011 wurde mit einem erneut großen Erfolg eine zweite Wallfahrt speziell für Reisemobilfahrer durch die Stadt Walldürn und die katholische Kirchengemeinde Sankt Georg, sowie durch die Fa. Goldschmitt organisiert.

    Der Anreise-Freitag klang bei gemütlichem Beisammensein in der Ausstellung der Fa. Goldschmitt mit gutem Essen und toller musikalischer Begleitung aus. Am Samstag konnte das Elfenbein- und das Wallfahrtsmuseum sowie die Stadt inkl. Führung besichtigt werden. Nachmittags nach der festlichen Messe in der Basilika erfolgte dann der Wohnmobil-Corso durch Walldürn mit der Segnung der Fahrzeuge inkl. Besatzung. Gleich ob diese 2 oder 4 Beine hatten.

    Am Samstagabend klang der Abend noch lange nicht aus. Es konnte bei guter Musik erneut getanzt werden. Das Goldschmitt-Bistro verwöhnte erneut mit gutem Essen, dass zu kleinen Preisen vor Ort angeboten wurde. Damit es rutsche konnten auch mit Wein, frisch gezapftem Bier oder einfach einem Wasser gespült werden. Die Bauchrednerin Ursula Seitz und die Puppe Rudi waren ein weiterer, sehr zur Förderung der Bauchmuskel, eingeschobener Akt. Letztendlich gab es noch eine Life-Einlage der „Goldkehlchen“, bestehend aus Mitarbeitern der Fa. Goldschmitt - samt Dieter Goldschmitt.

    Viele weitere Gelegenheiten zu inneren Einkehr oder der Teilnahme an frühen oder späten Gottesdiensten standen zur Verfügung. Die Organisation verlief optimal und reibungslos. Wir haben mit 2 Fahrzeugen vom Club teilgenommen. Selbst meinen Kindern hat das Wochenende sehr gut gefallen.

    Der Film kann HIER angesehen werden.