• 2015-05 Himmelfahrt in Aschbach

    Die traditionellen Tage der offenen Türe in Aschbach über Himmelfahrt sind erneut in der europäischen Hochburg der Premium-Reisemobile zu einem Erfolg geraten. Durch das gute Wetter rund um die gesamten Tage haben alle Premiumanbieter um Schlüsselfeld eine gefühlte "hektische Ruhe" gehabt. Auf den Plätzen tummelten sich viele Wohnmobile - viele Insassen waren rege unterwegs, viele tolle Gespräche fanden statt, viele Ideen wurden ausgetauscht und Freundschaften erweitert oder geschlossen.

    Auch der auf dem Schell-Grundstück präsente PhoeniX-Reisemobil-Club durfte viele bekannte und neue Gesichter begrüßen. Club-Mitglieder, Foren-Mitglieder und interessierte Foren-Leser sprachen mit uns.

    Obwohl die nicht von Kleidung bedeckte Haut nach 2 Tagen Sonne doch ehr einem frischen Hummer glich, war die Stimmung sehr gut - oder vielleicht wegen des guten Wetters.

    Händler aus Nord und Süd und wie immer auch aus Belgien berieten die Interessierten und sorgten für die nötige Balance zwischen Sehen und Informieren. Wie sagte ein sehr junger norddeutscher Händler-Sohn zu mir: "Wir sind nicht hier her gekommen um zu verkaufen - wenn möglich tun wir dies auch gerne - Wir wollen hier nur Flagge zeigen". Ich persönlich fand diese Aussage gut! ... nein - sehr gut!"

    Nachstehend nur einige Bilder des ersten Tages.