Hi-Matic Iveco Daily Piepen Rückwärtsgang

  • [quote='det203','http://bier-schnitzel-rallye.community-pro.de/forum/index.php?thread/&postID=27983#post27983'] peter
    Danke, jetzt ist der Groschen gefallen! ;-)
    Termin ist vom 18. bis 21.07.19!


    Danke ist notiert! :daumen hoch:

    Grüsse von der Bergstrasse
    Peter & Catherine


    „Wir gehen arbeiten, damit wir später leben können.
    Es sollte doch so sein. Wir arbeiten, damit wir jetzt leben.“
    Peter Maurer

  • Ja, Det, dann schreib doch mal was zu Deinem Möbelwagen....wir können sicher auch bis zum nächsten Jahr warten...:| oder hast Du schon jemanden, der kaufen möchte... denn du hast ja ein 7500'er, kannst Du gern in den persönlichen Nachrichten machen, wenn Du magst !!

    Viele Grüße aus Hamburg, Andreas


    A 8600 BMQRSLGX auf MAN TGL

  • Wolfgang,
    danke & interessant. Wo hast Du diese Information gefunden? Würde ich gerne mit in meinen Iveco Fundus aufnehmen.....
    Gruß Jürgen

    ....mit schönen Grüßen aus Hamburg....,
    Jürgen


    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)

  • Nicht nur die Reifenbreite, Peter,


    auch die Hinterachsspur ist beim "kleinen" Daily 50C schmäler, die Bremsen kleiner dimensioniert.


    Wolfgang,
    bist Du Dir da sicher? Z.B. sind die Bremsscheiben identisch für den C50, C60, C65.....und ich meine, mein Iveco Meister hätte "nur" von einem Unterschied in der Materialstärke der Fahrwerksträger zwischen C35/C50 zu C60/65 gesprochen :weiss_nicht:. Wäre aber interessant zu erfahren - habe aber nichts hierzu in meinen Unterlagen. Suche gerade in dem Reparatur-Manual (ca. 1100 Seiten) nach einem Hinweis.....


    Gruß Jürgen

    ....mit schönen Grüßen aus Hamburg....,
    Jürgen


    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)

  • Nicht nur die Reifenbreite, Peter,


    auch die Hinterachsspur ist beim "kleinen" Daily 50C schmäler, die Bremsen kleiner dimensioniert.


    :danke_0015: Wolfgang,
    soweit habe ich gar nicht gedacht.
    Schönen Abend.

    Grüsse von der Bergstrasse
    Peter & Catherine


    „Wir gehen arbeiten, damit wir später leben können.
    Es sollte doch so sein. Wir arbeiten, damit wir jetzt leben.“
    Peter Maurer

  • Andreas,
    vielleicht geben die beiden anliegenden .pdf's Dir schon einmal etwas mehr Hintergrund.
    Wir fahren selbst den 50C mit 5.6 Tonnen, als Midi. Der Midi (7100/7400) Aufbau/Ausbau ist, bis auf Nuancen und natürlich von der absoluten Kabinenlänge vergleichbar mit einem Maxi (z.B. 7500). Er bewegt uns prima von A nach B und es ist jammern auf sehr hohem Niveau. Jedoch würde ich mit dem heutigen Wissen, wohl eher zum C60 Fahrwerk und Auflastung tendieren, da dort einfach mehr (Last-)Reserven möglich sind, obwohl wir den "Mehrraum" des 8 Meter langen 7500's nicht benötigen würden.


    Spurbreite kann vorne und hinten verbreitert werden (Preise hierzu habe ich, falls interessant). Ob dies sinnvoll ist, ist oft eine Glaubensfrage: Hier im Forum gibt es m.E. keine eindeutige Aussage hierzu, wenn Du alle Beiträge zu diesem Thema einmal filterst.


    Gruß Jürgen

  • Ja, bei dem Midi ist das bedingt durch die schmäleren Reifen, sind glaube ich nur 195/R16 an der HA.


    Nicht nur die Reifenbreite, Peter,


    auch die Hinterachsspur ist beim "kleinen" Daily 50C schmäler, die Bremsen kleiner dimensioniert.

    Servus,


    Wolfgang



    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  • Hallo Andreas,
    kurz und bündig: Toni hat es bestens erklärt! Ich hätte es nicht besser sagen können!!:totlachen:
    Ja, bei dem Midi ist das bedingt durch die schmäleren Reifen, sind glaube ich nur 195/R16 an der HA.
    Weiter viel Spass beim recherieren.:freude:

    Grüsse von der Bergstrasse
    Peter & Catherine


    „Wir gehen arbeiten, damit wir später leben können.
    Es sollte doch so sein. Wir arbeiten, damit wir jetzt leben.“
    Peter Maurer

  • Moin Toni, Dankeschön für die Info, ja das Auto ist schon aufgelastet auf 5,6 t....und weisst Du, ob das mit dem 50C Fahrgestell im Unterschied zum 60C auch diese von mir angesprochene Spurbreite betrifft ??
    sonst melde ich mich schonmal an beim Möbelwagen-Verkäufer !!:p

    Viele Grüße aus Hamburg, Andreas


    A 8600 BMQRSLGX auf MAN TGL

  • Hallo Andreas,


    bin in zwar nicht direkt angesprochen, antworte aber trotzdem :freude:


    Der 7400 ist ein Midi, auf einem 50C Fahrgestell, zGG = 5.200 kg ggf. Auf 5.600 auflastbar.
    Der 7500 ist ein Maxi auf einem 60 C Fahrgestell zGG = 6.000 kg , gibt es bis 7.200 kg ab Werk, bis 7.490 kg bei Meier Fzg.-Bau.
    Motorleistung ist bei beiden bis 205 PS und 8 Gang HiMatic möglich.

    Viele Grüße

    Toni
    ————————————————————————————————
    Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.“ (Lao-Tse)
    PhoeniX A 8300 BMGX (2019), Iveco Daily 75C210 Hi-Matic

  • Moin Det und Peter,


    ich habe mal ne Frage an erfahrene Iveco Fahrer ! Was ist eigentlich der Unterschied zwischen 7500 RSL und 7400 RSL. Ich interessiere mich nämlich für ein Fahrzeug, weiss aber noch nicht genau was für ein Fahrgestell genau da drunter ist. Nur, daß er 204 PS hat !! Auch sieht die Hinterachse etwas merkwürdig aus, sie verschwindet so unter dem Aufbau....:shock: kann man da was machen?? Spurverbreiterung oder so ?? ist vielleicht ne blöde Frage, weil es ja kein Sportwagen ist, aber meinem jetzigem Fahrzeug sind die Hinterräder relativ bündig zum Aufbau.
    Freu mich auf Eure rege Teilnahme !!:daumen hoch:

    Viele Grüße aus Hamburg, Andreas


    A 8600 BMQRSLGX auf MAN TGL

  • [quote='det203','http://bier-schnitzel-rallye.community-pro.de/forum/index.php?thread/&postID=27944#post27944']Hallo Peter, diesen Satz habe ich jetzt nicht verstanden, aber es wäre wirklich schön, wenn wir das dann nächstes Jahr im Juli in Diebach aufklären könnten.


    Moin Det,
    ich will dich nicht so lange "zappeln" lassen. Ich habe auf der HP von PhoeniX im Händlerverzeichnis geschaut und da gibt es in D 10 Händler und im EU-Ausland 11, alles klar? :idea:


    Bei eurem nächsten MöWa macht Ihr die umgekehrte Erfahrung, Platz satt, aber noch erträgliche Länge.
    Für wann ist denn das Treffen in Diebach geplant?


    Nun noch ein schönes WE, bei uns scheint die Sonne.

    Grüsse von der Bergstrasse
    Peter & Catherine


    „Wir gehen arbeiten, damit wir später leben können.
    Es sollte doch so sein. Wir arbeiten, damit wir jetzt leben.“
    Peter Maurer

  • Jetzt gibt es ein Händler/Stützpunkt im europäischen Ausland mehr als in D!:erschrocken:


    Hallo Peter, diesen Satz habe ich jetzt nicht verstanden, aber es wäre wirklich schön, wenn wir das dann nächstes Jahr im Juli in Diebach aufklären könnten.
    Wir haben ja auch gerade eine "Neubestellung" im Rohr und haben uns schon wegen 25 cm mehr Länge sehr lange in den Haaren gelegen, also genießt den "Kleinen" in vollen Zügen! ;-)

  • Hallo Det,:Danke: für die Wünsche. Ja, da hast Du recht, dass ist schade. Aber die Betreuung für die Womo's und natürlich der Kunden bleibt erhalten! Jetzt gibt es ein Händler/Stützpunkt im europäischen Ausland mehr als in D!:erschrocken:
    Da unser "Wägelschen" ja nun kleiner ist, gibt es bestimmt auch weniger Punkte auf der Nachbesserungsliste.:wink:
    Jetzt müssen nur noch ein paar Komponenten, die man(n) so braucht,:oops: eingebaut werden und dann geht es wieder on Tour.
    Mal schauen ob es zu dem nächsten von Dir organisierten Frankenstammtisch klappt mit einem Treffen, dann kann ich Dir sagen wie lang der Nachbesserungszettel ist oder war!:mad-new:
    Es ist natürlich erstmal wieder eine neue Erfahrung wenn man von einem 8300 auf den kleinen umsteigt, bin am rätseln ob ich alles 1:1 wieder unterbringen kann, ich glaube es aber nicht! Aber das Handling beim fahren ist schon einfacher als mit den fast 9m Länge & 5m Radstand.

    Grüsse von der Bergstrasse
    Peter & Catherine


    „Wir gehen arbeiten, damit wir später leben können.
    Es sollte doch so sein. Wir arbeiten, damit wir jetzt leben.“
    Peter Maurer

  • Nicht zu vergessen die jetzt serienmäßigen D-Lux Fenster und das Multifunktions-Lederlenkrad.


    Gibt es denn (wieder) eine elektrische Zuziehhilfe serienmäßig?


    Hallo Toni, die Zuziehhilfe gibt es wieder. Ein Multifunktions-Lederlenkrad sicher nur als Option. Ich habe keins!:mrgreen:

    Grüsse von der Bergstrasse
    Peter & Catherine


    „Wir gehen arbeiten, damit wir später leben können.
    Es sollte doch so sein. Wir arbeiten, damit wir jetzt leben.“
    Peter Maurer

  • Nur die Ruhe Michael (den Namen habe ich im Profil gefunden, nimm ihn mal in Deine Signatur auf)!


    Det da hast du recht, das wollte ich schon längst machen, aber irgendwie bin ich zu blöd dafür. Kann mir das mal jemand erklären?

    Gruß Michael

    6500 RSL, C50-210, 3 Liter, 8 Gang Hi-Matic, 5,6 To, 02-2019, VANglas Fenster, Rühl Leder. Meier Alufelgen.

  • Schande, jetzt habe ich doch total vergessen, warum ich hier überhaupt antworten wollte!


    Glückswunsch Catherine und Peter, allzeit gute Fahrt und möglichst wenig Eintragungen auf der Nachbesserungsliste! Laolawelle


    War dann wohl einer der letzten Vögel, die bei Kay ausgeliefert werden, wenn man sich nicht doch noch zusammen reißt in Sachen PhoeniX! :roll:

  • Nur die Ruhe Michael (den Namen habe ich im Profil gefunden, nimm ihn mal in Deine Signatur auf)!


    Manchmal werden dann eben noch Lagerbestände verbaut und es gibt Vermischungen, aber es gibt auch immer wieder Überraschungen. Beim Möbelwagen war es z.B. das Fenster in der Tür, das eigentlich erst ab MY2017 verbaut werden sollte, bei uns aber schon in der Produktion Mai 2016 drin war.


    Das Baujahr des Fahrgestells kannst Du ganz sicher nach der Fahrgestellnummer heraus bekommen, aber da fragst Du am besten Tante Google oder noch einfacher den IVECO Händler Deines geringsten Misstrauens! ;-)

  • Sooo sicher ist das nicht mit "nach der Messe", da werden schließlich noch Fahrzeuge aus der alten Preisliste gebaut, aber bei KW47 hätte ich jetzt eigentlich auch keine Zweifel. 8-)


    Schauen wir mal was passiert, meiner soll 2-3kw 2019 zum Händler geliefert werden, ich gehe mal stark vom MJ2019 aus.
    Bei den Katalogen stimmt übrigens auch so einiges nicht.
    Bin gespannt was mir letztendlich geliefert wird:erschrocken:ich hab schon Bauchweh.
    Kann man eigendlich als Aussenstehnder an Hand der Fahrgestellnummer irgendwo im Netz feststellen wann das Chassis gebaut wurde?

    Gruß Michael

    6500 RSL, C50-210, 3 Liter, 8 Gang Hi-Matic, 5,6 To, 02-2019, VANglas Fenster, Rühl Leder. Meier Alufelgen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!