• Hier ein Beispiel. Die Gestaltung ist so teuer, wie ein neuer Vogel im mittleren bis Anfangs oberer Bereich!!


    Zu teuer, aber mir gefällt solche Farbgestaltungen, aber ein fünftel des WoMo ist nur Farbe.........aber ein tolles Fahrzeug nur ein wenig zu gross, aber der Besitzer wohnt das ganze Jahr im Mercedes!


    Gruss Ivo

  • Sowas gefällt mir, von der Art her, dass dieses WoMo aus der Farbstruktur weiss oder grau rausfällt! Mir würde auch gefallen, wenn mehrere Camper fabenfroher durch die Gegend fahren.


    Früher hiess der Campingplatz noch Zeltplatz und es war ein buntes Durcheinander von Zelten. Als diese von Wohnwagen und Campern ersetzt werden, kam das Einheitsweiss und die Farbigkeit verblasste. Schade eigentlich, denn nur bei den LKW's ist eine farbige Palette zu sehen. PKW's sind dunkel, grau und weiss und unsere schönen Vögel mehrheitlich weiss. Mir persönlich ist farbig lieber, aber nicht zu dunkel. Eine Preisfrage!!


    Vielleicht einmal später oder mit schönen Filet's den Wagen verschönern, denn bekanntlich isst das Auge auch mit. Gruss Ivo

  • Tolles Auto mit etwas Übergewicht, was aber beim MAN kein Thema wäre, sofern man die richtige Fahrerlaubnis erworben hat! 8)


    Könnte mir jetzt vorstellen, dass die Folierung jetzt bei hohem Sonnenstand auch ein wenig freundlicher wirkt, aber es geht ja auch ganz in weiß. Ohne Vögelchen und Schweifchen kann man da auch locker was draus machen.

  • Mir gefällt daran vor allem, dass man damit deutlich unauffälliger ist, wenn man irgendwo in der Gegend steht.

    Auf dem SP natürlich genau andersrum aber da wärs mir egal.

    Wenn ich von Design auch nur den Hauch einer Begabung hätte, würde ich mir auch gerne sowas machen lassen. Nur weniger düster.

  • Muss man aber nicht mitkaufen. Der entscheidende Hinweis steht ganz oben:


    Bei Kauf Außenfarbe weiß - wurde von uns komplett foiliert (siehe Bilder)

    Viele Grüße

    Toni
    ————————————————————————————————
    Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.“ (Lao-Tse)
    PhoeniX A 8300 BMGX (2019), Iveco Daily 75C210 Hi-Matic

  • Wäre mir auch zu dunkel, aber das Individualisieren finde ich gut.

    Ich weiß aber nicht ob ich das komplett machen würde.

    Aber, man muss sich das auch bestimmt in natura ansehen um besser zu beurteilen.

  • Auch von uns euch allen ein frohes Osterfest, auch wenns zuhause "ausgesessen" werden muss.
    Bleibt gesund!

    Herzliche Grüße


    Eugen


    __________________________________________________________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik, Vanglas-Fenster und PV-Anlage 480Wp mit 200 AH LiFeYPo4-Batterie, Marquardt-Stroßdämpfer vorn und hinten

  • Wir wünschen euch auch frohe Ostern und hoffen das die Corona Zeit bald vorbei ist.:ich liebe Camping:

  • Turkmenistan macht vor, wie man mit der Coronakrise ganz einfach fertig wird. Man verbiete einfach die Verwendung des Wortes "Coronavirus" und schon kann niemand mehr berichten. Problem gelöst. Sind wir doch alle doof.


    Ist kein Scherz https://rsf.org/en/news/turkme…v7OzXH5g_GZH7mFGSe3XAuEWY


    Wenn der Diktator ganz schlau ist, führt er noch eine Fahrerlaubnispflicht für alle Viren ein. Die Fahrerlaubnis kriegen die Viren aber nicht, weil sie den Sehtest nicht bestehen. Schon wird keiner mehr angesteckt. Das Leben kann so einfach sein.

  • Adrian, bisher nur mitgeschleppt. Sind noch unbenutzt!
    Ist unser dritter Iveco Daily und wir sind immer ganzjährig unterwegs. Bis auf 2x differenzialsperre in matschigem bzw. sandigem Untergrund, sind wir immer so durchgekommen!


    LG


    nadja

    Es grüßen Nadja und Jochen


    *unterwegs im Traummobil PhoeniX Midi 7400 auf Iveco Daily VI*

  • Huch:shock: gerade erst gesehen.....


    Adrian, wir hatten leider nur 2 Tage so alles eingeschneit, danach ging es.
    Wir haben aber auch immer Ketten dabei.....
    Wir standen dort auch länger, da wir zu Fuß auf die Piste konnten und es ein ordentliches Hunderevier gab.
    Haben noch zwei Plätze im Schnee angefahren.....herrlich!
    Ich liebe Wintercamping:mrgreen:

    Dateien

    • IMG_4546.JPG

      (1,74 MB, 81 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_4564.jpg

      (1,14 MB, 87 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Es grüßen Nadja und Jochen


    *unterwegs im Traummobil PhoeniX Midi 7400 auf Iveco Daily VI*

  • Um das Thema von Matthias mit den zwei Gastanks nicht völlig auszuleiern, fange ich mal wieder hier an.


    Schnuess: Wie seid ihr aus dem Schnee in Frankreich wieder rausgekommen. Sieht ziemlich eingeschneit aus. Ich kenne Fahrzeuge, die bei solchen Verhältnissen erst auf den Frühling warten müssten, um wieder rauszukommen.

  • Hallo Peter,
    Danke für die Info.
    Wir waren auch in Südfrankreich, genauer in Gruissan auf dem Stellplatz.
    Es war sehr ruhig, nur um Mitternacht zündeten 2 Böller, und die Franzosen haben gehupt.
    Ansonsten war eine himmlische Ruhe. Es war alles sehr entspannt.
    Seid ihr wieder zuhause, oder noch unterwegs?
    Wir stehen derzeit in Alcossebre in Spanien. Kurz vor Valencia und sind weiter auf dem Weg nach Süden.

    Herzliche Grüße


    Eugen


    __________________________________________________________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik, Vanglas-Fenster und PV-Anlage 480Wp mit 200 AH LiFeYPo4-Batterie, Marquardt-Stroßdämpfer vorn und hinten

  • Hallo allerseits,
    war oder ist jemand zufällig in Südfrankreich Richtung Spanien und weiss, wie denn in Frankreich die Regelungen zum Silvester-Feuerwerk sind?
    Wir sind zur Zeit in Gruissan-Plage und sind vor der Knallerei in Deutschland geflüchtet, da unser Hund dann immer arg gestresst ist.
    Es wäre schön, wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte.



    Hallo Eugen,


    es ist ja jetzt schon rum, aber Sylvester kommt wieder.
    In Frankreich ist es verboten, privat zu knallen oder Raketen zu zünden.
    Wir waren über den Jahreswechsel in Südfrankreich in der Nähe von Agde und haben fast nichts gehört order gesehen.

    Viele Grüße aus dem Schwarzwald
    Peter


    A 8100 GX - EuroCargo 80E22 (Euro5)
    EZ 01/2015, Länge 7,9m, 7,49 to

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!