Project 2000 Trittstufe reparieren und richtig einstellen

  • Hallo Uwe

    Vielen Dank für die Anleitung.


    Es gibt ein paar Dinge an einem PhoeniX, die dessen nicht würdig sind, da gehört diese schrottige italienische Treppe, und die billigen Seitzfenster sowie die Hekis. Das schlimme ist das man nicht mal für viel Geld ab Werk was anderes bekommt.

    Recht hat er. Das einzige, was den italienischen "Ingenieuren" - das steckt das Wort Genie drin - eingefallen ist, war dann irgendwann einmal (so um 2007 herum?) der Sicherungsstift, damit man die Treppe hochklappen, wenn ´s denn passiert war, und gegen Herunterfallen sichern konnte. Dann brauchte man wenigstens nicht zu tapen und Angst haben, dass die Treppe bei voller Fahrt sich selbständig macht. Aber das Grundproblem, das Abscheren zu eliminieren, wurde nie gelöst. In meinen ehemaligen Liner von 2005 habe ich dann "viel" Geld gesteckt. Da wurde damals dann die Elektronik ausgetauscht (im SC) und der Endschalter still gelegt, Nur das Grundproblem wurde nie gelöst. Und wie oft bin ich unter dem Fahrzeug gelegen und habe den Stift gewechselt. Einmal kam in der Slowakei sogar ein sogenannter "Kampfhund" und wollte mir helfen. Gott sei Dank blieb er nett, als er neben mir unter das Fahrzeug kroch. Und auch Nachbars Hund versuchte, mich schon bei der Treppenreparatur zu lieben.


    Möge Uwes Doku also vielen helfen. Besser wäre, das Produkt zu eliminieren. Zum Trost: Auch andere hochpreisige Hersteller bauen den Schrott ebenfalls ein.


    Gruß

    Frank

    Gruß
    Frank


    Midi RSL7100 - MJ 2015 - EZ 12/2016 - 519 CDI - Tiptronic - Euro 6 - Stand angeblich auf Halde

  • Hallo zusammen,

    Das wundert mich jetz. Unser RSL ist von 2007 und die Projekt 2000 hab beide Mikro-Endschalter.


    Grüße Peter

    A7200RSL auf Iveco 50C17, Differentialsperre, Retarder, Luftfederung Hinterachse, AHK, Heckleiter

  • Hallo Uwe und alle Treppeninteressierten,

    eine super Anleitung mit Bebilderung wirklich perfekt. Die Anleitung gilt aber nur für Modelle mit Endabschaltung mittels Microschalter wie von Uwe beschrieben.Bei älteren Modellen, beispielsweise dem 10 Jahres Jubiläumsmodell von 2008 war die Abschaltung noch mittels Stromüberwachung realisiert. Hier fehlt also der beschriebene Microschalter . Die Abschaltung erfolgt mittels Stromüberwachung, die in einem Schaltkasten hinter der Einstiegstreppe links versteckt montiert ist. Dort kann man den Abschaltstrom mit einem kleinen Schraubenzieher einstellen. Ein geringerer Abschaltstrom bewirkt, dass das Treppengetriebe und damit der Stift nicht so stark beansprucht wird wenn die Treppe abgeschaltet hat.


    Hans aus Münster

  • Hallo Uwe

    Vielen Dank für die Anleitung.


    Es gibt ein paar Dinge an einem PhoeniX, die dessen nicht würdig sind, da gehört diese schrottige italienische Treppe, und die billigen Seitzfenster sowie die Hekis. Das schlimme ist das man nicht mal für viel Geld ab Werk was anderes bekommt.

    Schönen Gruß,
    Hans


    Phoenix 7500 RSL auf Iveco Daily MaXi-Alkoven 65C21

  • Stimmt, super dargestellt ich fürchte aber wenn es mich mal treffen sollte bin ich einfach zu blöd dafür :weiss_nicht:

    Mit besten Grüßen aus Mönchengladbach


    Michael

    Dann hast Du wenigstens eine Anleitung, die Du der Werkstatt mitgeben kannst, damit es nicht 3 Werkstätten braucht, bis das jemand richtig macht :)

    Wir wünschen euch immer eine gute Fahrt und viel Freude am Hobby.
    Christel + Uwe
    ( RSL 7500 auf Iveo 6,5to 6-Gang Agile, BJ 2013 )


    'Ja stimmt, manchmal führe ich Selbstgespräche. Auch ich brauche ab und an mal einen Expertenrat!´

  • Moin Uwe


    Klasse Anleitung, die auch ein Laie versteht und dann selber Hand anlegen kann.


    Danke für deine Mühe


    Gruß aus dem stürmischen Norden

    Stefan

    Gruß aus dem hohen Norden


    "Weil denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich nur wenige damit." (Henry Ford)


    PhoeniX Midi Alkoven 7100RSL- Iveco Daily 50C17


  • Super gut und sehr ausführlich!

    Danke vielmals Uwe!

    Herzliche Grüße


    Eugen


    __________________________________________________________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik, Vanglas-Fenster und PV-Anlage 480Wp mit 200 AH LiFeYPo4-Batterie, Marquardt-Stroßdämpfer vorn und hinten

  • Hallo Uwe,


    vielen Dank für die Reparaturanleitung, die du wirklich bis ins Kleinste beschrieben hast! Bei mir war es auch genau dieser Endschalter, was aber auch erst die dritte Werkstatt festgestellt hatte! Mit dieser Anleitung wird jetzt jeder seine Treppe reparieren können!


    Lieben Gruß aus Köln

    Jörg

  • Moin Uwe,

    Toll einfach nur toll 👏

    Danke 😊


    Moin,
    Rainer
    Aus dem echten Norden
    :fahrrad_smilie:


    Phoenix A 8800 BGX auf Iveco Daily IV 65 C 18 mit Agile Bj 2007 aufgelastet auf 7,0t

  • Mich hat es jetzt auch erwischt. Die Stufe ließ sich nicht mehr einfahren.


    Das Thema wurde ja schon oft behandelt und in langen Threads diskutiert. Trotzdem mache ich mal einen neuen Thread auf, damit man komprimiert alle Informationen zu dieser Stufe findet.


    Um die Funktion und Problematik der Trittstufe auch Laien etwas näher zu bringen, habe ich aus aktuellem Anlass mal eine Anleitung aus meinem Verständnis heraus erstellt, wie die Trittstufe repariert und richtig eingestellt werden kann, damit die Scherstifte nicht so oft brechen.

    Ich hoffe, das hilft euch weiter, wenn es euch auch mal erwischt.

    Vielleicht nimmt das aber auch der Eine oder Andere mal zum Anlass, die Einstellungen und Endschalter zu kontrollieren, falls er sich wundert, warum die Stufe laufend die Scherstifte himmelt.


    Download der PDF Anleitung unter diesem Link: Reparatur der Project2000 Trittstufe


    Weil ich den Schaltplan aus Copyright-Gründen nicht in mein Dokument integrieren wollte, hier der Link dazu: Schaltplan zur Project2000 Treppe


    Viel Erfolg!

    Wir wünschen euch immer eine gute Fahrt und viel Freude am Hobby.
    Christel + Uwe
    ( RSL 7500 auf Iveo 6,5to 6-Gang Agile, BJ 2013 )


    'Ja stimmt, manchmal führe ich Selbstgespräche. Auch ich brauche ab und an mal einen Expertenrat!´

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!