Duschtrennwand Aufhängung gebrochen

  • Moin Walter,

    man lernt ja hier nie aus. Was verstehe ich denn unter einer Schwimmnudel?🤔

    Vielleicht gibts davon ein Bildchen?

    Und keine Sorge, die Pflicht zur Vorstellung gibst nur wenn Du nölst. 😉

    Positive Artikel dürfen immer auch anonym eingestellt werden.:daumen hoch:

    Lg Thomas

  • Was ist es denn eigentlich, was da wirklich klappert?

    Sind es nicht vielleicht die senkrecht angebrachten Gummidichtleisten in ihren Kunststoffhaltern?

    Ich habe schon versucht diese Leisten irgendwie unsichtbar dauerhaft zu fixieren, bin aber noch nicht erfolgreich.

  • In der Not geboren....

    Diesen Urlaub gingen uns die Klappereien auch auf den Geist


    Hatten noch ein Stück Schaum von alter Matratze dabei.


    (Wenn wir stehen verschliesse ich den Landstromkabeleingang damit)


    Das leicht zwischen die Scheiben geschoben und es ist soweit leise.


    Werd aber auch noch nach einer schöneren verbesserten Lösung suchen.


    Siehe Bild...

    Ü100 und die Phoenix Dusche


    Gunther

  • Moin allerseits,

    wir haben in unserem Methusalem-Vogel auch noch die Kunststofftür.

    Damit die nicht klappert haben wir (vom Vorbesitzer oben eine Holz-Halterung, die auf die Wäschestange (auch vom Vorbesitzer) klemmt.

    Unten spannen wir dann ein Gummi vom Handtuchhalter zur Duschwanne, wo dann ein Saugnapf angebracht wird.

    Dieser fällt aber leider regelmäßig während der Fahrt wieder ab :-)

    Deshalb hat die beste Ehefrau der Welt inzwischeneinfach einen Lappen dazwischen geklemmt.

    Geht auch...

    Herzliche Grüße


    Eugen


    __________________________________________________________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik, Vanglas-Fenster und PV-Anlage 480Wp mit 200 AH LiFeYPo4-Batterie, Marquardt-Stroßdämpfer vorn und hinten

  • Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch... mir fehlt für Deine simple Lösung die Fantasie, es mir vorzustellen. Wäre vllt ein Bildchen denkbar...?


    Klar - mach ich !

    Muss aber erst nächste Woche ans Auto ran, steht in der Halle.

    Bissi Geduld, bitte :)

    Servus,


    Wolfgang



    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  • Probier doch mal die "Straps - Lösung" ... :idea:


    Spann einen Gummi von der Duschstange zum Griff der zweigeteilten Tür. Halte den leicht unter Spannung, so daß die Tür offen bleibt und nicht hin-und-her kann.


    Funzt bei uns seit vielen Jahren problemlos ! Simpel und zweckmäßig :daumen hoch:

    Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch... mir fehlt für Deine simple Lösung die Fantasie, es mir vorzustellen. Wäre vllt ein Bildchen denkbar...?

  • Ah...Ihr redet alle von ner anderen Dusche....also in unserem 2013`ner war die Tür abgesichert mit ner Halteschlaufe, so, wie ich sie von Det`s Vorgänger kannte, nur war die Tür eben aus Kunststoff und deshalb brauchte man eben keine Schlaufe aus Leder... wie das mit der neuen Dusche dann wird , weiss ich nicht , aber Wolfgang, wir haben da über zwei verschiedene Dinge geredet, daß hab ich jetzt auch gemerkt ....;)

    Viele Grüße aus Hamburg Andreas


    Sind in der Warteschleife bis 02/2021 ( hoffentlich) für

    PhoeniX 8600 BMQRSLX auf MAN TGL

  • Einzig eine Arretierung fehlt. Ich hab an eine Klammer gedacht die man in der Mitte über den Rahmen stülpt. Oder eine Magnetlösung...?

    Bin für gute Ideen zu haben.


    Probier doch mal die "Straps - Lösung" ... :idea:


    Spann einen Gummi von der Duschstange zum Griff der zweigeteilten Tür. Halte den leicht unter Spannung, so daß die Tür offen bleibt und nicht hin-und-her kann.


    Funzt bei uns seit vielen Jahren problemlos ! Simpel und zweckmäßig :daumen hoch:

    Servus,


    Wolfgang



    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  • Die jetzige, gefaltete, nervt etwas, muss noch etwas bearbeitet werden, wegen der Geräusche. Ein Teil der oberen Aufnahme ist gebrochen.


    Weiß im Moment noch nicht wie ich das auswechseln soll.


    Viele Grüße

    Da sind wir ja wieder beim Thema. Auch die zweiteilige Sicherheitsglasdusche macht keine Geräusche, wenn man sie während der Fahrt schließt. Auch geht sie nicht kaputt durch Schlaglochgehopse. Einzig eine Arretierung fehlt. Ich hab an eine Klammer gedacht die man in der Mitte über den Rahmen stülpt. Oder eine Magnetlösung...?

    Bin für gute Ideen zu haben.

  • wir haben auch die 2 teilige Tür.

    Ich werde beim nächsten SC Besuch. nach den Ersatzteilen fragen.

    Ist mir alles ein wenig suspekt,

    Es ist genau wie mit unserer Rückfahrkamera, vom 1 Tag an reklamiert, der Händler hat 3 1/2 Jahre sein Glück versucht, alles mögliche mit Rücksprache von Phönix ausgetauscht und im Februar hat uns der Händler dann mitgeteilt das es ihn nicht mehr betrifft da phönix nun die Garantie ablehnt.

    Im SC wurde uns dann ein Termin zum Austausch der Rückfahrkamera gegeben mit der Maßgabe das wenn die Kamera defekt wäre wir das Geld zurück bekämen.

    Dometic hat die defekte Kamera bestätigt lehnt aber Kulanz nach 4 Jahren ab.

    Phönix hat uns mitgeteilt es gäbe auch keine Kulanz oder Garantie also auch kein Geld zurück.

    Dometic möchte ca. 600 -€ für die Reparatur, also das defekte Teil zurück zu uns und ca. 50,- € für den Aufwand zahlen.

    Ich schwanke noch ein wenig ob ich einen Rechtsanwalt einschalte,

    Es sind wieder ca. 900,-€ in den Wind geschossen. Der Händler hat sich wie immer nicht dazu gemeldet.

    Z.zt. weilen wir noch in Süd Italien starten nun langsam die Rückreise.

    Grüße


    Volker und Angelika



    wir leben unseren Traum und träumen nicht unser Leben
    Phönix A 7800 RSLX EZ 08/16

  • Bei mir wurde die einteilige Tür nach einem guten Jahr ausgewechselt gegen die geteilte Tür. Die funktioniert in der Praxis auch besser!

    So unterscheiden sich die Geschmäcker, ich fand die einteilige Glastür einfach deutlich besser. Kein geklapper oder geknarze, und bei uns in Fahrtrichtung angeschlagen. einfach super.


    Bei unserem Neuen war die alte Tür nicht für Geld und gute Worte zu bekommen. Kenne auch den ehemaligen Hersteller der Badtüre nicht.


    Die jetzige, gefaltete, nervt etwas, muss noch etwas bearbeitet werden, wegen der Geräusche. Ein Teil der oberen Aufnahme ist gebrochen.


    Weiß im Moment noch nicht wie ich das auswechseln soll.


    Viele Grüße

  • Also in unserem Fahrzeug ist genau die gleiche Duschtüre verbaut, wie im Vorgänger, der im April 2016 produziert wurde. Ich weiß allerdings, dass es beim 2015er Modell auch noch die einteilige Glastüre gibt, die in meinen Augen zwar unhandlich, aber angeblich benutzerfreundlicher ist.

    Die einteilige Glastür gab es auch noch beim 2016 Modell. Wir haben die ;)

    Viele Grüße
    Klaus


    PhoeniX Midi 7100 RSL, Iveco VI 125kw, MJ 2016

  • Also in unserem Fahrzeug ist genau die gleiche Duschtüre verbaut, wie im Vorgänger, der im April 2016 produziert wurde. Ich weiß allerdings, dass es beim 2015er Modell auch noch die einteilige Glastüre gibt, die in meinen Augen zwar unhandlich, aber angeblich benutzerfreundlicher ist.

    Bei mir wurde die einteilige Tür nach einem guten Jahr ausgewechselt gegen die geteilte Tür. Die funktioniert in der Praxis auch besser!

    Gruß Uwe


    Steht Dir das Wasser auch bis zum Halse, dann laß denn Kopf nicht hängen!
    Midi Alkoven RSL7100 auf MB Sprinter 516CDI

  • Also in unserem Fahrzeug ist genau die gleiche Duschtüre verbaut, wie im Vorgänger, der im April 2016 produziert wurde. Ich weiß allerdings, dass es beim 2015er Modell auch noch die einteilige Glastüre gibt, die in meinen Augen zwar unhandlich, aber angeblich benutzerfreundlicher ist.

  • ich fragte nicht aus Langeweile sondern es einem bestimmten Grund, bei uns war im Rahmen der Keramikversiegelung oder hintere Schlitten gebrochen. Unser Mobil ist 2016

    Wir waren beim SC im Februar diesen Jahres und uns wurde sehr glaubhaft versichert das es diese duschtür nicht mehr gäbe und somit auch keinerlei Ersatzteile.

    Uns wurde eine neue duschtür eingebaut für über 1000,-€, der Verursacher des Schadens hat si h mächtig über den wahnsinnpreis aufgeregt und such mit dem SC deshalb telefoniert.

    Grüße


    Volker und Angelika



    wir leben unseren Traum und träumen nicht unser Leben
    Phönix A 7800 RSLX EZ 08/16

  • .... bin schon gespannt, wieviel von diesen Strapsen reissen werden, eh man in Aschbach wieder was stabileres einbaut....;)


    Könnte sein, daß Du da ganz schön lang warten mußt .. ;)


    Jedenfalls hält der Straps an unserer Duschtür schon seit 12 Jahren - bombenfest ! Finde das ungemein praktisch und eine simple, aber äußerst wirksame Lösung. "Straps einhängen" gehört bei uns zum Check auf Abfahrtsbereitschaft ..

    Servus,


    Wolfgang



    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  • Moin, das geilste hab ich bei den LMD gesehen, die Duschtüren werden jetzt mit je einem Gummi Straps fixiert, das Mittelschloss gibt es wohl nicht mehr....

    und schon wenn das Auto steht, kann Du die Türen in den Gummis hin-und herschmeissen.... bin schon gespannt, wieviel von diesen Strapsen reissen werden, eh man in Aschbach wieder was stabileres einbaut....;)

    Viele Grüße aus Hamburg Andreas


    Sind in der Warteschleife bis 02/2021 ( hoffentlich) für

    PhoeniX 8600 BMQRSLX auf MAN TGL

  • Schmarrn, die Teile kosten nicht wirklich viel und in Kleinigkeiten ist das SC großzügig. Habe jetzt die Rechnung nicht parat, aber da lohnt es sich wirklich nicht weitere Nachforschungen zu betreiben.

  • Nachdem ich im Vorgänger dreimal und beim Möwadö einmal Hand anlegen musste, kann ich die „Schlitten“ schon im Schlaf austauschen und die Steckverbinder habe ich auch immer vorrätig.

    Wer die Duschtüre(n) mal ausgebaut hat, den wundert auch gar nichts mehr. Bei dem Gewicht kann das einfach nicht gutgehen, zumindest sofern man abseits von frisch verlegtem Flüsterasphalt unterwegs ist. Kunststoffscheiben (wie früher!) wären da eindeutig die bessere Lösung.

    Manche Dinge am Phoenix sind schon wirklich peinlich, dazu gehört z. B. o. g.

    Was mir auf Anhieb auch noch einfällt ist bei den Mittelsitzgruppen der türkische Vorhang zum Alkoven;(

    Schönen Gruß,
    Hans


    Phoenix 7500 RSL auf Iveco Daily MaXi-Alkoven 65C21

  • Die "bleischwere" Glastüre lässt sich doch nicht mal beim Duschen vernünftig arretieren, das kann ich mir während der Fahrt gar nicht vorstellen, zumal mir das Gerappel in den Ohren fehlen würde.

    Uwe wolltest Du nicht immer schon Glastüren haben? Tausche gerne! 8)

  • Alles was neu ist, muss nicht unbedingt auch besser sein.

    Auch wir hatten noch nie Probleme mit der Kunststoff-Duschtür. Die wird, wenn man sie vor der Fahrt immer mit dem kleinen Gurt mit Druckknopf sichert, bestimmt noch 10 Jahre halten.

    Wir wünschen euch immer eine gute Fahrt und viel Freude am Hobby.
    Christel + Uwe
    ( RSL 7500 auf Iveo 6,5to 6-Gang Agile, BJ 2013 )


    'Ja stimmt, manchmal führe ich Selbstgespräche. Auch ich brauche ab und an mal einen Expertenrat!´

  • Mir wäre ja schon mit einer Idee geholfen wie man die geschlossene Duschtür fixieren kann, damit sie während der Fahrt nicht immer aufspringt. Ein aufdoppeln des Magneten, der die Badezimmertür fixiert, würde dann den nötigen Abstand zwischen Türgriff und Duschtür bringen und schon wäre ich zufrieden 😁

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!