Weltreise

  • Hallo zusammen,

    für USA / Langzeitreisende finde ich untenstehende Links ganz hilfreich:

    https://snowbirds2021.wordpres…/comment-page-1/#comments


    https://www.womo-abenteuer.de/aktuell


    Kleiner Hinweis am Rande: Wer ein US-B2 Visum braucht, muss derzeit in D mit 330 Tagen Wartezeit für ein Visuminterview rechnen 😁 (ja ihr habt richtig gelesen: 330Tage) B2 braucht man bei mehr als 90Tage USA-Aufenthalt (Tourist).

    Gruß Jan

  • Hallo Jörn,

    herzlichen Glückwunsch zu eurem Reisemobil und eurem Entschluss eine Langzeitreise zu starten.

    Auch wir haben mit unserem Vogel auf Basis des IVECO Daily eine solche Tour durch Nordamerika genossen. Allerdings nutzten wir die maximal mögliche Einfuhrdauer für unser Reisemobil von 12 Monaten. Gerne wären wir noch länger geblieben, aber dann hätten wir Einfuhrzoll berappen und unser Reisemobil auf die amerikanischen Standards umrüsten müssen.

    Bevor ihr euer WoMo verschifft, solltet ihr unbedingt darauf achten, dass die Reifen noch neuwertig sind. In Kanada haben wir keinen Reifenhändler gefunden, der Reifen mit dem für unseren Vogel notwendigen Tragfähigkeitsindex 120 / 121 besorgen konnte.

    In den USA fanden wir schließlich einen Händler, welcher uns nach mehrtägiger Wartezeit einen passenden Pneu (aus russischer Produktion!) besorgen konnte.

    Und ja, in Nordamerika gab es zum Zeitpunkt unserer Reise keine IVECO Werkstatt.

    Zum Glück fanden wir in Kanada eine freie Werkstatt, welche sich traute unseren Motorschaden zu reparieren. Die notwendigen Ersatzteile (Motorkühler und Radiator) hat uns der ADAC (nach heftiger Vorauszahlung) zum nächstgelegenen Flughafen gesendet.

    Gerne stehen wir euch für Rückfragen und Tipps zur Verfügung.


    Gruß,

    Margrit und Ronald

  • Falls Ihr das nicht auf dem Radar habt. USA hat natürlich keine 230V sondern 110V, also wenn mal nicht genügend Sonne übers Dach reinkommt entweder eine Generator einpacken, oder einen Transformator. In unserem Haus hatten wir auch ein paar Transformatoren für die wichtigsten Küchengeräte etc. Ihr benötigt natürlich nur einen der Euch erlaubt Landstrom anzuschliessen. Wir hatten in USA/Canada ja immer Mietmobile und da war das kein Thema.

    Danke für den Hinweis. Hatten wir schon drüber nachgedacht und uns gegen einen Trafo entschieden. Das WoMo hat einen Gasgenerator und mit den zusätzlichen Platten auf dem Dach muss es ohne gehen.


    Viele Grüße,


    Jörn

  • Hallo Thomas,


    wir haben von den Schulen der Kinder Beurlaubungen bekommen. Das ging in unserem Fall einfacher, weil ich unterwegs arbeite und wir jeweils zu Kunden vor Ort fahren. Wir haben aber auch von anderen Familien gehört, bzw. Kontakt dorthin, die für eine Reise ohne Arbeit eine Beurlaubung bekommen haben.


    Schreib mir doch mal eine Direktnachricht, wenn Dich das genauer interessiert.


    Viele Grüße,


    Jörn

  • Hallo Jörn, macht ihr Reiseberichte für alle??? ZB eigene Webseite, Insta, YouTube? Würden euch gerne verfolgen. Weltreise, Langzeitreise, aussteigen….das alles sind Themen, mit denen wir uns auch beschäftigen. Liebe Grüße und ich drücke die Daumen, dass das mit den Nacharbeiten alles klappt und gut wird.

    Gruß Birgit

  • Jetzt sind wir damit aufgebrochen, um mit der ganzen Familie für 1 Jahr um die Welt fahren. Erst ein bisschen Europa zum Reinkommen, dann nach USA verschiffen und die 3 Monate ESTA-Visum dort ausreizen, dann weitersehen.

    Hallo Jörn


    Erst mal willkommen im Club.

    Dann viel Vergnügen in Europa & USA

    Und genau zu den Staaten würde ich gerne mit Dir in Emailkontakt treten, ob des How to" da ich nicht so recht weis, in welchem Forum na die ganzen DAU-Fragen stellen kann.


    alexander@taxi-stuttgart.de


    Grüsse

    Alex.

    Phoenix Liner 8700 LX auf MAN 6Zyl, 6,8L; EZL 01.05.2005; Allison Automatik mit Retarder MD3060; Solar 800Wp; Webasto Dieselheizung, Partikelfilter=>grüne Plakette, 2 Sitzer

  • Hallo Jörn,


    Auf dem Foto sehen ein paar deiner Kinder so aus, als dass sie vom Alter schulpflichtig sind. Wenn du magst würde es mich rein aus Interesse darüber freuen, wenn du erklärst wie das funktioniert?


    Viele Grüße

    Thomas

  • Falls Ihr das nicht auf dem Radar habt. USA hat natürlich keine 230V sondern 110V, also wenn mal nicht genügend Sonne übers Dach reinkommt entweder eine Generator einpacken, oder einen Transformator. In unserem Haus hatten wir auch ein paar Transformatoren für die wichtigsten Küchengeräte etc. Ihr benötigt natürlich nur einen der Euch erlaubt Landstrom anzuschliessen. Wir hatten in USA/Canada ja immer Mietmobile und da war das kein Thema.

    Liebe Grüsse aus dem schönen Taunus.


    Michael & Audrey

    PhoeniX Top-Alkoven 7900 RSL auf Iveco EuroCargo 75E21

    “We all have two lives. The second one starts when we realise that we only have one.”

  • Ja, wenn man nicht alles selbst macht :-)

    Alles Gute für euch und viele schöne Erlebnisse.

    Vielleicht trifft man sich ja mal

    Herzliche Grüße


    Eugen


    __________________________________________________________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik, Vanglas-Fenster und PV-Anlage 480Wp mit 200 AH LiFeYPo4-Batterie, Marquardt-Stroßdämpfer vorn und hinten

  • Danke Birgit! Wir sind schon losgefahren - die Wohnung in Berlin ist aufgelöst. Wir stecken gerade noch bei meinen Eltern fest, weil die Werkstatt viel Murks gebaut hat bei der Solaraufrüstung und ich jetzt noch viel nacharbeiten muss...


    Ich werde berichten. =)


    Viele Grüße,


    Jörn

  • Willkommen. Und allzeit gute Fahrt. Finde ich wirklich toll und auch ich freue mich auf die Reiseberichte. Wann soll es bei euch losgehen?


    Liebe Grüße

    Birgit

  • Verschleißteile:

    Luftfilter

    Dieselfilter

    Ölfilter

    Bremsbeläge

    Scheibenwischer

    Glühbirnen (sind nicht alle in USA zu bekommen)


    Ersatzteile:

    würde ich mal in einer IVECO Werkstatt nachfragen.

    Ich habe gute Erfahrungen mit DHL Expressversand gemacht.

    Viele Grüße Elke und Peter

    PhoeniX Alkoven 8800 BML Iveco Eurocargo 80E22

  • Danke für eure Hinweise zu Ersatzteilen/ Werkstätten! Welche Teile würdet ihr empfehlen, vorsichtshalber unbedingt mitzunehmen?


    Viele Grüße,


    Jörn

  • Glückwunsch zum neuen Mobil und eine schöne Zeit auf euerer Reise.


    Außer den Ersatz- und Verschleißteilen müsst ihr auch berücksichtigen, dass amerikanische Werkstätten fremde Fahrzeuge nicht Reparieren.

    In Kanada ist es kein Problem, aber in USA wird die Suche nach einer Werkstatt zur Herausforderung.

    Ersatzteile für den Aufbau, von der Wasserpumpe bis zur LED Lampe sind kein Problem.


    Postet mal ein paar Reiseberichte.

    Viele Grüße Elke und Peter

    PhoeniX Alkoven 8800 BML Iveco Eurocargo 80E22

  • ❤️lichen Glückwunsch zum schönen Fahrzeug.


    USA ist ein tolles Reiseland für Wohnmobile. Wir wohnten ein paar Jahre in New York und hatten in dieser Zeit auch zwei Mal ein Wohnmobil gemietet um einmal die Ostküste und das zweite Mal Kanada zu bereisen. Man kann dort so wunderbar in den Parks stehen und am Lagerfeuer sitzen.


    Wir wünschen Euch viel Spaß bei dieser tollen Erfahrung. Ach ja denkt dran die wichtigsten Ersatzteile mitzunehmen, Iveco kennt man dort nicht 😢

    Liebe Grüsse aus dem schönen Taunus.


    Michael & Audrey

    PhoeniX Top-Alkoven 7900 RSL auf Iveco EuroCargo 75E21

    “We all have two lives. The second one starts when we realise that we only have one.”

  • Dolle Wurst! ;-)


    Wir sind auch gerade mit dem Thema Langzeit-Reise beschäftigt (ich schreibe bewusst nicht Weltreise, da ich nicht weiß was wir alles realisieren werden), allerdings nur zu Zweit und nicht mit dem PhoeniX.


    Respekt!

  • Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Wohnmobil , und viel Glück auf der grossen Reise , hoffentlich könnt ihr alles verwirklichen.

    Deine Küche sieht gut aus , falls Du lust hast kannst ja noch ein paar Bilder von dem neu renovierten Innenraum zeigen , wäre toll

    Machts gut


    Pit

  • Hallo Jörn und Familie, herzlichen Glückwunsch zum neuen Womo und ganz viel Freude und tolle Erlebnisse auf eurer großen Tour. Freuen uns über eure Erfahrungs-/Erlebnisberichte.

  • Viel Spaß Euch und immer eine sichere angenehme Reise. Leider fehlt uns zur Zeit noch das passende Fahrzeug und die Freizeit dazu.


    Wir freuen uns auf sehr viele ausführliche bebilderte Berichte.

    Beste Grüße aus der sächsischen Schweiz von Sandra und Volker

  • Liebe Famielie Jörn


    Herzlichen Glückwunsch zum WoMo und viele schöne Momente auf der grossen Reise, die sicher viele tolle Erlebnisse mit sich bringt. :thumbup:  



    Ich freue mich auf die Berichte, von der Reise, vorallem über Amerika. :!::)


    Gruss aus dem Süden Ivo

    EC 8300 G 7.5t Jg.2017 EZ.2019



    Die schwärzeste Stunde hat auch nur 60 Minuten!

  • Liebes Forum,


    der Anregung eines erfahrenen Mitglieds folgend möchte ich mich/ uns kurz vorstellen. Ich lese hier schon eine Weile mit - seit dem wir uns mit dem Gedanken getragen haben, einen Phoenix anzuschaffen. Jetzt ist es so gekommen und wir haben im März einen gebrauchten 8800L Maxi-Alkoven auf Iveco Daily Basis gekauft. Wir haben ihn seitdem innen deutlich umgestaltet, die Elektrik komplett gegen Victron-Geräte ausgetauscht (mit Ausnahme des EBL natürlich - das bereitet auch gerade noch einige Schwierigkeiten... 😅) und Solar auf 1KW aufgerüstet.


    WhatsApp Image 2021-05-16 at 20.34.34.jpgWhatsApp Image 2021-06-04 at 13.19.02.jpeg


    Jetzt sind wir damit aufgebrochen, um mit der ganzen Familie für 1 Jahr um die Welt fahren. Erst ein bisschen Europa zum Reinkommen, dann nach USA verschiffen und die 3 Monate ESTA-Visum dort ausreizen, dann weitersehen.


    WhatsApp Image 2021-06-02 at 20.53.18.jpeg


    Ich habe hier schon sehr viel mitgenommen, hoffe dass ich in Zukunft auch etwas beitragen kann und freue mich auf den Austausch hier. =)


    Viele Grüße,


    Jörn & Familie

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!