Rückfahrkamera Waeco Cam44 schaltet nicht um

  • Hallo Kalle,


    schade, aber jetzt hast du wenigstens den Fehler gefunden.

    Solltest du eine andere Waeco-Camera einbauen achte darauf dass die Kabelanschlüsse wirklich passen,

    Waeco / Dometic ändert diese scheinbar öfteres und sind dann nicht untereinander kompatibel.

    (Ich habe einen Waeco-Monitor rumliegen der nur mit Adapter auf die Waeo-Kamera passt, aber das Waeco-Kabel gibt es nicht mehr

    und wo anders konnte ich es noch nicht finden... :mad-new:



    Wenn es eine andere Marke sein soll kann ich die Twin-Shutter-Kamera von Carbest (Reimo-Eigenmarke) empfehlen,

    die hatten wir am letzten Vogel. Oder Camos, damit habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht.

    Adapter-Kabel gibts viele bei Carbest oder bei Luis, die Kunst ist nur herauszufinden welches Adapterkabel du benötigst...


    Viel Erfolg!

    Wolfgang

  • Guude

    Also, war heute noch mal auf der Suche den Fehler zu finden.

    An der cam44 alles auseinander genommen geschmiert und wieder zusammengebaut

    Vorne das Armaturenbrett auseinandergenommen und die Kabel kontrolliert.

    Dann die einzelne cams quer getauscht, also cam1 und cam2 umgesteckt.

    Es geht immer nur die normale als Rückspiegel, die für den Nahbereich also

    Rückwärtsgang geht nicht, ich denke die Elektronik in der cam44 ist def.

    Habe jetzt keine Lust mehr ;) habe das Signal vom Rückwärtsgang abgeklemmt.

    Habe ja noch meine bessere Hälfte die kann mich vorübergehend einweisen.

    Kann mir jemand sagen was es für Alternativen gibt das ich wenigstens das Kabel das von der cam44 zum Monitor geht noch benutzen kann.

    Gruß Kalle

  • Det: wäre die HDR Kamera von Alpine nicht eine Option, zumal optimal integriert in das Alpine Radio/Navi….habe die Kamera auf den Messe gesehen; super Auflösung und wirklich klein…. Wäre meine nächste Option, wenn meine Cam44 den Geist aufgeben sollte…


    https://shop.alpine.de/product…amera-mit-4-ansichts-modi

    Wenn Du mal in die Tiefe gehst, dann findest Du genau diesen Kameratyp für einen Bruchteil der Kohle.

    Das Alpine-Gerät wird im Baloo mit Sicherheit nicht mehr im Einsatz sein, wir stehen bis heute mit der Bedienung auf Kriegsfuß, da sie nur wenig intuitiv ist.

  • Det: wäre die HDR Kamera von Alpine nicht eine Option, zumal optimal integriert in das Alpine Radio/Navi….habe die Kamera auf den Messe gesehen; super Auflösung und wirklich klein…. Wäre meine nächste Option, wenn meine Cam44 den Geist aufgeben sollte…


    https://shop.alpine.de/product…amera-mit-4-ansichts-modi

    ....mit schönen Grüßen aus Hamburg....,
    Jürgen


    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden (Mark Twain)

  • Hallo zusammen


    Habe zwar noch keine Probleme mit der Kamera außer dem ständigen beschlagen und nass werden bei Regen. Durch den Shutter ist auch eine schnelles Putzen mit nem Fensterleder am Stiel schlecht möglich. Bin mit der Waeco auch was Schärfe angeht nicht zufrieden. Auch kann ich durch die Buckel-Heckmaske die AHK nicht sehen was auch nicht schön ist. Ich liebäugele daher schon seit längerem mit einer 3D-Rundumkamera wie z.B. die Orca von Camos, nur ist die sehr teuer. Habe jetzt dieses in der Bucht gefunden, die sogar wechselnde Vogelperspektiven bietet und angeblich Full HD mit 1080 Tv Linien. Ist ja auch der neueste Stand bei PKW-Systemen. Kostet die Hälfte wie Camos. Ich würde gerne aber vor einem eventuellen Kauf mal eine Bedienungs- und Montageanleitung oder Montagevideo sehen wollen. Habe noch nichts gefunden.


    https://www.ebay.de/itm/3D-360…id=p2349624.m46890.l49286


    Dazu gehört dieses Video:


    https://www.youtube.com/embed/pgMNg5Ch-x0?rel=0


    Hat schon einer von euch Erfahrungen bzw. wenn ihr was über dieses System wisst , bitte gerne. Und was haltet ihr von dieser Alternative?

    Liebe Grüße Stefan.


    Ira und Stefan wieder on Tour :D ^^ 8) :saint:

    im A8300 RSLBMX auf MAN TGL 8/220

  • Meine nächste Rückfahrkamera kommt von Ebay* und kostet ein Viertel, so viel ist gewiss!

    Hättest Du dazu mal einen Tipp/Empfehlung, Det .. :bitte:

    unsere olle Camos-Anlage (mit RFK, Navi, Reiseführer undwasweißich) ist zwischenzeitlich derart unzuverlässig beim umschalten auf die RFK ---> NERVT gewaltig. Da muß was anderes her ...

    Servus,


    Wolfgang



    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  • Meine nächste Rückfahrkamera kommt von Ebay* und kostet ein Viertel, so viel ist gewiss!

    Es gibt keine Komponente am Mobil, die mich schon mehr Nerven gekostet hat.

    Die Cam44 habe ich im Werksverkauf bei Dometic gekauft (ja schon wieder diese Bude), reichlich Probleme gehabt, alles ausprobiert und letztlich ausgetauscht. Danach war Friede.



    *neben den beiden immer recht "bemühten" Bildern der Cam44 habe ich noch eine 20€ Gülle-Cam im Einsatz, die jederzeit funktioniert und die schärfsten Bilder liefert.

  • Hallo brauche eure Hilfe


    Ich versuche mal mein Problem zu erklären

    Also wenn ich den Rückwärtsgang einlege fährt die Blende hoch für Nahbereich aber der Monitor ist dunkel ( cam 1 )

    Wähle ich den 1. Gang bleibt die Blende oben und der Monitor ( cam2 ) geht an aber sehe nur die hälfte da die Blende die Linse halb verdeckt.

    Blende==Shuttle

    Das erste mal aufgetreten im Winter im Schnee, ging zwischendurch mal wieder.

    Habe die Kamera gereinigt und die Beweglichen teile geschmiert.

    Gruß aus dem Sonnigem Ginsheim

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!