Beiträge von toto64

    Ich hatte für unseren Liner nachgefragt und habe mir letztendlich von AdLuminis zwei "LED Fernscheinwerfer ECE R112 26W 2.400lm" besorgt welche getrennt geschaltet werden (über ein Relais mit getrennter Stromversorgung über Fahrzeugbatterie). Hatte von denen eine gute Beratung bekommen (wollte erst eine viel stärkere LED Bar einsetzen, obwohl mit ECE zulassung ist das in D nicht genehmigungsfähig - es müssen immer zwei Leuchten sein). Habe die noch nicht angeschlossen brauche dafür noch ein wenig mehr Zeit werde dann sagen wie gut die während der Fahrt sind.


    Gruß

    Thomas

    Armin,

    bei mir ähnlich, die 3A geschossen, temp durch 7,5A ersetzt, festgestellt das ein Bereich der LED über dem Balduin defect, Sicherung wieder raus und mit SC gesprochen. Dringender Hinweis von Rilli nicht selber dran gehen. Wird Ende des Monats zusammen mit den Klappen gemacht….


    Gruß

    Thomas

    Ramin,

    ich würde immer das original und kein rebranded nehmen damit bist du updatemäßig auf der sicheren Seite.

    Frage ist inwieweit 5G notwendig ist, ich denke in den allermeisten Fällen eher nein. Bei der Antenne würde ich aber schon 5G capability mit vorsehen ( z. B. die von FTS Henning).

    Es gibt jetzt Router die parallel mehrere Masten des gleichen Netzbetreibers anzapfen können ( soweit ich weiß der RUT X 14), das ist eine hilfreiche Funktion. Bin selber aber mit unserem RUT X11 noch super zufrieden.

    Der Nighthawk ist so wie ich höre auch super.

    Optionen welche einen SIM Karten Wechsel auf dem Dach benötigen würde ich auf keinen Fall nehmen.


    Gruß

    Thomas

    Thomas,

    Ich habe von K2 die SpeedRail genommen mit drei Befestigungen pro Modul. Damit bist du extrem flexibel und auch Zukunftssicher. Kannst bei Bedarf immer tauschen und Lärmmässig hören wir nichts.



    Gruß

    Thomas

    Wir haben die auch als dreistufige Treppe in unserem RSL Liner, kann man einfach so anfragen bei der Bestellung (ohne Aufpreis?).


    Thomas

    Hallo Frank,

    wir haben auch einen Corona Liner und unsere letzte Vervollständigung fand vorletzte Woche statt (Radioeinbaurahmen war nicht eingebaut - Händler).

    Unser war für ca 10 Wochen in einer Nachbesserungsrunde (Meier - Retarder und Zusatzheizung, Iveco Lenkradverstellung, SC und Händler noch ca 10 andere Punkte).

    Seitdem ist eigentlich fast Ruhe einzig das Fahrgestell hat noch einmal gemuckt (Lüftungsgebläse des Kühlers zweite Stufe defect).

    Ich kann dir sagen wenn die Sachen dann I.O. sind hast du ein Super Fahrzeug.

    Zwischenzeitlich und insbesondere am Anfang war es schon extrem nervig incl Gespräch mit der Geschaeftsleitung des Händlers in Süddeutschland….


    Gruß

    Thomas

    Habe hier mit einem neuen PhoeniX Fahrer gesprochen und der hat mich auf einen Punkt aufmerksam gemacht welcher sein Händler auch übersehen hatte.

    Er hat ca 800Wp Solar und einen doppelten Booster. Dann hatte er bei seinen ersten Fahrten einen kompletten Stromausfall.

    Ursache war das alle Einspeisungen in die 12 V Zuleitung zum Votronic Panel erfolgten. Dieser Strang ist aber nur mit 68A abgesichert - Booster zusammen mit Solar haben die Sicherung geschmolzen.

    Ist vom Händler / Eigentümer dann unverzüglich repariert und korrigiert worden - auf 150 A Strang gelegt.


    Gruß

    Thomas

    Heinz,

    Sowohl der Booster als auch der MP können die Startbatterie mit laden.

    Der Booster macht es sobald die Batterie größer 13,5V ( muss den Dip switch entsprechend stellen) Der MP kann wenn entsprechend konfiguriert auch mit 2A laden.


    Gruß

    Thomas

    Ihr solltet nur einen Punkt beachten, ich hatte erst eine super LED bar geholt, ein Freund von uns ist TÜV ler und er sagte selbst wenn diese die Zulassung hat muss man immer zwei gleiche (zumindest vorne) anbringen. Daher habe ich die gehen zwei dann gesamt etwas schwächere ausgetauscht. Geschaltet werden sollen die über die freien Schalter im Führerhaus ( Licht hoch / runter) die sind zur Zeit nicht belegt.

    Habe noch keine Zeit gefunden da den Kabelwirrwarr genau anzusehen, Zuleitungen zu den Lampen liegen bis an den Relais hinter der vorderen rechten Klappe wo sich auch die Fahrgestellbatterie als auch die Hydraulikpumpe befindet.


    Gruß

    Thomas

    Joachim,

    die Lösung ist wirklich toll - kannte ich nicht. Frage ist unterstützt die dann auch die Powerassist funktion? Ich denke es sollte bin mir nach der Beschreibunt aber nicht sicher.


    Der einzige Vorteil den ich in der Hardwarelösung noch sehe wenn PowerAssist funktioniert ist das du einfach zwischen beiden optionen wechseln kannst.


    Jochen,

    Ich habe wenn ich mich richtig erinnere ca. 20 Ah pro Tag verbraucht - ist natürlich schwierig zu sagen da immer auch Solar mit reinkam.


    Gruss


    Thomas

    Jürgen,


    hier eine Beschreibung wie ich es gemacht habe:

    Für diejeniggen die das reaplizieren wollen die sollten schon mal die Basics einer 240V Hausinstallation kennen (Steckdosen installieren, Unterverteilerdosen etc) ansonsten von jemand machen lassen der weiss was er tut.


    Neu: ein zweipoliger Wechselschalter I/0/II - ich habe den 2P 25A SFT225 von Hager gewählt,


    Ich habe als erstes überprüft auf welchem Kabel phase im folgenden (+) liegt und wo Masse im folgenden (-)


    Landstom ausschalten!!!!

    Wechselrichter ausschalten!!!!


    Überprüfe das keine 240V mehr anliegen


    Die Brücke unten von Fi F6-F9 / Heizung entfernt (diese verbindet plus und minuspol des FI mit der Heizungssicherung plus und minuspol


    Dann von dieser FI (AC2) zwei 2,5mm² (+/-) an den Wechselschalter Eingang 2


    Von der oberen FI Verteilerschiene zwei 2,5mm² (+/-) an den Wechselschalter Eingang 1


    Von dem Ausgang des Wechselschalters zwei 2,5mm² (+/-) an den Eingang der Heizungssicherung


    Danach Verkabelung noch mal überprüfen und nachmessen dann Spannung einschalten, Heizung aus und noch mal nachmessen.


    Seitdem ich das gemacht habe brauchte ich bisher nur Solar für WW - wird sich im Herbst/Winter wieder ändern.


    IMG_4301.jpg



    IMG_4302.jpg




    Ich hoffe ich habe es gut genug beschrieben.


    Gruss

    Thomas