Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Kosten Dichtigkeitsprüfung.

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Silber-Status
    Registriert seit
    08.10.14
    Ort
    Mülheim
    Beiträge
    342

    Kosten Dichtigkeitsprüfung.

    Um die 10 jährige Herstellergarantie auf die Dichtigkeit des Aufbaus aufrecht zu erhalten, muss jährlich eine Kontrolle durchgeführt werden.


    Die Kosten hierzu betrugen in Schlüsselfeld:
    März 2017 120,-
    März 2018 190,-
    Arbeitsumfang identisch.

    Es würde mich interessieren wie die Vertragshändler diese Arbeit abrechnen.
    Viele Grüße Jürgen & Ellen

    IVECO Daily I 7800 RSL 70C21 hi-matic
    Bj. 2015 7,95 m 7,2 to

  2. #2
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    424
    Hallo Jürgen
    Bei meinem Händler inGiessen. (MP Reisemobile) : 94 Euro + MwSt

    Gruss Onkel Tom
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  3. #3
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.175
    Moin Jürgen,

    bei meinem Händler (Reimers) zahle ich 120€ für diesen Service.....
    Konnte das SC die Mehrkosten bzw den Kostenanstieg erklären, ggf. durch Zusatzleistungen o.ä.?
    Gruss Jürgen
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain
    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17 hi-matic Modelljahr 2016)

  4. #4
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1.329
    Zitat Zitat von Knoelles Beitrag anzeigen
    .... Arbeitsumfang identisch.
    Weiß nicht, ob das so ist ...

    Wir haben letztes Jahr im NOV auch schon die € 190,-- (brutto) bezahlt.
    Die Checkliste hörte sich schon beeindruckend und "reichlich" an : da war von Kontrolle Dichtigkeit an verschiedenen Meßpunkten bis zur Sichtkontrolle Aufbau innen und außen, von Kontrolle Scharniere Schürzenklappen (mit schmieren) bis hin zu ..... ???

    Jedenfalls ziemlich viel ...

    Ob das bei Freistaat Glück im Jahr davor zu € 120,-- auch so abgearbeitet wurde ... weiß nicht !
    Servus,

    Wolfgang


    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  5. #5
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Silber-Status
    Registriert seit
    08.10.14
    Ort
    Mülheim
    Beiträge
    342
    Zitat Zitat von Lancelot Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, ob das so ist ...

    Wir haben letztes Jahr im NOV auch schon die € 190,-- (brutto) bezahlt.
    Die Checkliste hörte sich schon beeindruckend und "reichlich" an : da war von Kontrolle Dichtigkeit an verschiedenen Meßpunkten bis zur Sichtkontrolle Aufbau innen und außen, von Kontrolle Scharniere Schürzenklappen (mit schmieren) bis hin zu ..... ???

    Jedenfalls ziemlich viel ...

    Ob das bei Freistaat Glück im Jahr davor zu € 120,-- auch so abgearbeitet wurde ... weiß nicht !

    Der Arbeitsumfang hat sich lt. Herrn Kraus nicht geändert, nur der Preis wurde leicht angepasst.
    Die Händler werden wohl nachziehen.
    Viele Grüße Jürgen & Ellen

    IVECO Daily I 7800 RSL 70C21 hi-matic
    Bj. 2015 7,95 m 7,2 to

  6. #6
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status
    Registriert seit
    05.09.13
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    332
    Zitat Zitat von Knoelles Beitrag anzeigen
    nur der Preis wurde leicht angepasst.
    nun, 58% Preisanhebung sind ja auch kein Weltuntergang!

    Habe letztes Jahr auch 120,-€ bei Reimers bezahlt. Ich war dabei und es wurde mit 2 Mann 90 Min. auf, unter und im Auto gewerkelt.
    Gruß
    Thomas

    Liner auf MAN TGL 8.240

  7. #7
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1.329
    Zitat Zitat von thomasd Beitrag anzeigen
    nun, 58% Preisanhebung sind ja auch kein Weltuntergang!

    Habe letztes Jahr auch 120,-€ bei Reimers bezahlt. Ich war dabei und es wurde mit 2 Mann 90 Min. auf, unter und im Auto gewerkelt.
    Na ja, Thomas,

    vermute schon, daß der neue Preis gerechtfertigt ist - FALLS der Arbeitsumfang bei allen (auch Händlern) so umfangreich ist.
    Nimm Dein Beispiel :
    1,5 Stunden mit 2 Mann für brutto 120,-- Piepen ... ?????

    Würdest Du dafür jemand aus dem Kfz-Bereich wirtschaftlich sinnvoll rausschicken wollen ...
    Die brauchen teilweise > 100 € Stundensatz ...
    Servus,

    Wolfgang


    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  8. #8
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Gold-Status Avatar von Up7200
    Registriert seit
    12.10.14
    Ort
    Donaueschingen
    Beiträge
    625
    Hallo zusammen,

    nachdem ich dieses Jahr im Januar auch erstmals die € 190,- nach sonst €120,- bei meinem Händler bezahlt habe, erkundigte ich mich bei Barbara Schell, ob die Preise bei allen Händlern einheitlich seien und ob man erhöht habe. Sie versicherte mir, dass die Preise überall gleich seien und nach 19 Jahren ungepasst worden waren. Ich kann's nicht überprüfen, da ich noch nicht so lange zu dem Kreis der PhoeniX-Fahrer zähle, aber ich bin mir sicher, dass die Antwort korrekt ist.
    Viele Grüße aus dem Schwarzwald
    Peter

    A 8100 GX - EuroCargo 80E22 (Euro5)
    EZ 01/2015, Länge 7,9m, 7,49 to

  9. #9
    Clubmitglied Vielöfterschreiber -> Silber-Status Avatar von Ostsee13
    Registriert seit
    01.08.16
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    94
    Hallo,

    haben wir gerade die 2. Dichtigkeitsprüfung machen lassen und 135,- inkl.MwSt. bei unserem Händler bezahlt.

    Aber liebe Leute was ich garnicht verstehen kann und will ist das der Käufer für etwas bezahlen muss was der Hersteller garantiert.

    Eigentlich ist es ja im Interesse des Herstellers das der Käufer einmal im Jahr die von ihm geforderte Prüfung machen lässt da der Hersteller 10 Jahre Garantie gibt.

    Kann mir vielleicht mal jemand sagen ob es eine vom Hersteller gebotene Vorgabe, sprich einen vorgegebenen Ablauf für eine Dichtigkeitsprüfung gibt???
    Grüße

    Volker und Angelika


    wir leben unseren Traum und träumen nicht unser Leben
    Phönix A 7800 RSLX EZ 08/16

  10. #10
    Administrator [Der darf das....]
    Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status
    Avatar von Admin (Matthias)
    Registriert seit
    16.02.11
    Ort
    Dornburg
    Beiträge
    2.003
    Zitat Zitat von Ostsee13 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    haben wir gerade die 2. Dichtigkeitsprüfung machen lassen und 135,- inkl.MwSt. bei unserem Händler bezahlt.

    Aber liebe Leute was ich garnicht verstehen kann und will ist das der Käufer für etwas bezahlen muss was der Hersteller garantiert.

    Eigentlich ist es ja im Interesse des Herstellers das der Käufer einmal im Jahr die von ihm geforderte Prüfung machen lässt da der Hersteller 10 Jahre Garantie gibt.

    Kann mir vielleicht mal jemand sagen ob es eine vom Hersteller gebotene Vorgabe, sprich einen vorgegebenen Ablauf für eine Dichtigkeitsprüfung gibt???

    Hallo Volker,

    eine Garantieverlängerung, egal ob auf Antriebsstrang, Motor oder komplett muss man bei allen Herstellern zahlen. Im PKW sowie im LLKW und LKW Bereich. Bei vielen Branchen ist die Gesamtlaufzeit sogar im Voraus zu entrichten

    Es gibt eine Leistungsbeschreibung. Ich bin mir nicht sicher, aber sehe mal in das Garantie- und Ummeldeheft von Schell / Phoenix. Ich meine dort mal was dazu gelesen zu haben. Ich musste aber auch erleben, dass manche Händler genauer mit einer Prüfung umgehen als andere.
    Liebe Grüße, Matthias


    Rückgrat bestimmt die Haltung.
    (Raymond Walden)
    Plattnase 2.0:
    A 9400 BMLX auf EC 100E220 10.0 To. BJ 2017

  11. #11
    Administrator [Der darf das....]
    Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status
    Avatar von Admin (Matthias)
    Registriert seit
    16.02.11
    Ort
    Dornburg
    Beiträge
    2.003
    Zitat Zitat von Up7200 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    nachdem ich dieses Jahr im Januar auch erstmals die € 190,- nach sonst €120,- bei meinem Händler bezahlt habe, erkundigte ich mich bei Barbara Schell, ob die Preise bei allen Händlern einheitlich seien und ob man erhöht habe. Sie versicherte mir, dass die Preise überall gleich seien und nach 19 Jahren ungepasst worden waren. Ich kann's nicht überprüfen, da ich noch nicht so lange zu dem Kreis der PhoeniX-Fahrer zähle, aber ich bin mir sicher, dass die Antwort korrekt ist.
    Hallo Peter,

    ich habe bis letztes Jahr und die 7 Jahre zuvor tatsächlich 120 € gezahlt. Davor hatte ich keinen Vogel.
    Liebe Grüße, Matthias


    Rückgrat bestimmt die Haltung.
    (Raymond Walden)
    Plattnase 2.0:
    A 9400 BMLX auf EC 100E220 10.0 To. BJ 2017

  12. #12
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Standard-Status Avatar von Hp2sport
    Registriert seit
    20.04.16
    Ort
    Pfaffenhofen
    Beiträge
    460
    Ich sehe die Dichtigkeitsprüfung eher als Geschäftsmodell für die jeweiligen Servicepartner. Bei dieser Gelegenheit werden doch gleich weitere Schäden entdeckt, oder Ein-Umbaumaßnahmen vorgenommen.
    Und 10 x 190 € ist ein Haufen Geld.

    Wenn ich mich nicht täusche dann muss man doch beim PKW 1 x im Jahr zur kostenlosen Rostprüfung um die Durchrostungsgarantie zu bekommen in die Werkstatt, das koste doch auch nichts.
    Schönen Gruß,
    Hans

    Phoenix 7500 RSL auf Iveco Daily MaXi-Alkoven 65C21

  13. #13
    Clubmitglied Vielöfterschreiber -> Silber-Status Avatar von Ostsee13
    Registriert seit
    01.08.16
    Ort
    Hann. Münden
    Beiträge
    94
    Hallo Matthias,

    ich möchte gerne wissen ob es vom Hersteller Vorgaben ( ToDo Liste) für eine Dichtigkeitsprüfung
    gibt
    Grüße

    Volker und Angelika


    wir leben unseren Traum und träumen nicht unser Leben
    Phönix A 7800 RSLX EZ 08/16

  14. #14
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.175
    Zitat Zitat von Ostsee13 Beitrag anzeigen
    Hallo Matthias,

    ich möchte gerne wissen ob es vom Hersteller Vorgaben ( ToDo Liste) für eine Dichtigkeitsprüfung
    gibt
    Hallo Ihr Beiden,
    der Leistungsumfang ist in dem Inspektionsheft dargestellt; habe auch ein Scan von dem PhoeniX Formblatt beigelegt. Mehr ist mir hierzu nicht bekannt.
    Gruß Jürgen

    PhoeniX Aufbau Insp ServiceHeft.pdfPhoeniX Aufbau Insp Formblatt.pdf
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain
    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17 hi-matic Modelljahr 2016)

  15. #15
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Gold-Status Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    647
    Mensch Matthias,

    so kurz bist Du erst dabei? Und ich dachte, Du bist mit Vogel "aufgewachsen"
    19 Jahre keine "Preisanpasung", dann sind die 58% ja schon fast ein Schnäppchen
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  16. #16
    Administrator [Der darf das....]
    Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status
    Avatar von Admin (Matthias)
    Registriert seit
    16.02.11
    Ort
    Dornburg
    Beiträge
    2.003
    Zitat Zitat von Rösti Beitrag anzeigen
    Mensch Matthias,

    so kurz bist Du erst dabei? Und ich dachte, Du bist mit Vogel "aufgewachsen"
    19 Jahre keine "Preisanpasung", dann sind die 58% ja schon fast ein Schnäppchen

    Jow Rösti, mit einem Vogel bin ich aufgewachsen - aber nicht mit einem PhoeniX. Früher war es (irgendwann in den 80ziger) Knaus, Tabbert usw. Vogelbesitzer bin ich aber auch erst seit 2010.

    Ich sehe das mit der Preisanpassung etwas lockerer als die meisten hier. Mein PKW kostet weniger als die Hälfte des Womos. Wenn ich eine Garantieverlängerung für das 3 und 4 Jahr haben möchte, dann zahle ich 1500 Öre. OK, der Absicherungsform / Umfang ist deutlich höher. Allerdings ist die Serienreife und Stückzahl bei PKW auch eine ganz andere.
    Liebe Grüße, Matthias


    Rückgrat bestimmt die Haltung.
    (Raymond Walden)
    Plattnase 2.0:
    A 9400 BMLX auf EC 100E220 10.0 To. BJ 2017

  17. #17
    Forum-User Nichtganzsoseltenschreiber
    Registriert seit
    24.09.17
    Ort
    Fintel
    Beiträge
    12
    Moin zusammen,
    kleiner Nachtrag zu dem Thema. Ich habe heute 190,00 netto plus 19% MwSt. bei Reimers bezahlt.
    Kommentar: Fa. Schell hat sich beschwert, dass sie bei Reimers nur 120,- brutto genommen haben. Das sollten sie doch bitte mal anpassen....
    Wenn ich bedenke, nach der ersten Dichtigkeitsprüfung ohne Beanstandung, nach einem Gewitterschauer, ein bis zwei Liter Wasser aus der Garage geschöpft zu haben...
    Die Hecktür war vom Werk nicht abgedichtet... Es lief also durch die Tür.
    Und 2 Monate später haben sie dann die andere Seite gemacht. Gleiches Thema.
    Ob es jetzt wirklich dicht ist weiß ich erst nach dem nächsten Gewitter😩
    Beste Grüße
    Thomas
    Liebe Grüße
    Thomas
    Iveco RSL 7100 mit Hi-Matic

  18. #18
    Forum-User Häufigerschreiber
    Registriert seit
    14.01.18
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    40
    Wir haben Ende Februar 190 Euro brutto also inkl. MWSt. im Service Center gezahlt
    MAN 8400 QRSLX 7.490KG Euro 6 aus 01/2018

  19. #19
    Forum-User Nichtganzsoseltenschreiber
    Registriert seit
    24.09.17
    Ort
    Fintel
    Beiträge
    12
    Moin noch einmal,

    Korrektur. Fa. Reimers erteilt mir eine Gutschrift über die berechnete Mehrwertsteuer. Das war nicht beabsichtigt. Aschbach nimmt auch 190,-- incl.
    Euch allen ein schönes sonniges Wochenende
    Thomas
    Liebe Grüße
    Thomas
    Iveco RSL 7100 mit Hi-Matic

  20. #20
    Clubmitglied Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von Eugen Steinberg
    Registriert seit
    15.04.18
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    203
    Moin aller seits,

    kann mir mal jemand erklären, was genau bei dieser Dichtigkeitsprüfung gemacht wird?
    Da ich einen älteren Vogel fahre, habe ich das noch nie machen lassen...
    Weiss also nicht, was da genau gemacht wird...
    Herzliche Grüße aus Hagen

    Eugen

    __________________________________________________ ________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik

  21. #21
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.175
    Zitat Zitat von Eugen Steinberg Beitrag anzeigen
    Moin aller seits,

    kann mir mal jemand erklären, was genau bei dieser Dichtigkeitsprüfung gemacht wird?
    Da ich einen älteren Vogel fahre, habe ich das noch nie machen lassen...
    Weiss also nicht, was da genau gemacht wird...

    ...ist doch in Beitrag #14 als Anhang von mir aufgeführt.....
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain
    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17 hi-matic Modelljahr 2016)

  22. #22
    Clubmitglied Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von Eugen Steinberg
    Registriert seit
    15.04.18
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    203
    Hallo Jürgen,
    danke, hatte ich übersehen...
    Spritzen die denn dann das Auto auch wirklich mit Schlauch oder so ab?
    Ansonsten sieht man doch -so meine Vorstellung- Undichtigkeiten gar nicht...
    Herzliche Grüße aus Hagen

    Eugen

    __________________________________________________ ________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik

  23. #23
    Administrator [Der darf das....]
    Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status
    Avatar von Uwe
    Registriert seit
    14.07.15
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    856
    Da wurde bisher bei mir nix abgespritzt. Den gleichen Gedanken hatte ich auch schon. Mit dem Feuchtemessgerät wird man bei einer Undichtigkeit in der Wand nicht viel finden, bestenfalls im Holzbereich des Aufbaus.

    Ich hatte mir mal eine eigene Checkliste gemacht, die ich auch seit 2016 jedes Jahr penibel durchgehe und ausfülle. Der Käufer meines Wohnmobils wird es mir danken, wenn ich es denn mal verkaufe.

    Ich füge die Liste bei, die ihr beliebig für euch verwenden dürft.
    Matthias kann auch gerne die Liste oder einen Downloadlink im nächsten E-Paper veröffentlichen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wir wünschen euch immer eine gute Fahrt und viel Freude am Hobby.
    Christel + Uwe
    (RSL 7500 auf Iveo 6,5to 6-Gang Agile)

    ´Wenn Du nicht mit Wissen überzeugen kannst, verwirre mit Schwachsinn! ´

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •