Umfrageergebnis anzeigen: Aufbautür - Wäre der Türanschlag links eine Alternative?

Teilnehmer
48. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich komme mit dem klassischen Türanschlag rechts sehr gut zurecht. Die hierzu benannten Einschränkungen sind für mich unbedeutend.

    37 77,08%
  • Einen Türanschlag links finde ich definitiv gut, und würde diesen aufgrund der genannten Vorteile vorziehen.

    8 16,67%
  • Ich habe hierzu keine Meinung.

    3 6,25%
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Aufbautür - Wäre der Türanschlag links statt rechts eine Alternative?

  1. #1
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Silber-Status Avatar von Grizzly
    Registriert seit
    14.04.15
    Ort
    Pliezhausen
    Beiträge
    599

    gruppe Aufbautür - Wäre der Türanschlag links statt rechts eine Alternative?

    Hallo zusammen,

    möglicherweise ist meine Hinterfragung dieser Thematik eventuell aus Gesetz-Vorgaben betrachtet hinfällig (In diesem Fall bitte ich um Nachsicht), auch richtet sich dieses Thema nicht an die stolzen Besitzer von Hecksitzgruppen / RSL Fahrzeugen - Doch wir sind (Fahrzeugbesitzer mit Dinette, Rundsitzgruppe bzw. Linerbesitzer) sicher nicht die einzigsten, welche bei schönem Wetter gerne die Aufbautüre offen lassen, und sich dabei ärgern, das die außen anliegende (rechts angeschlagene) Aufbautüre einen nicht unwesentlichen Teil des seitlichen Fensters verdeckt, und den Blick hier nach außen einschränkt. Auch das dem Zweck geschuldete, unschöne Schiebefenster könnte durch ein klassisches Ausstellfenster ersetzt werden. Einige Echtglasfenster-Nachrüster (Vanglas) haben auch aus optischen Gründen das Schiebefenster trotz der erhöhten „Kollisionsgefahr“ bei ausgestelltem Fenster mit der geöffneten Aufbautür vorgezogen. Durch einen Anschlag der Aufbautür links könnten (vorausgesetzt deren gesetzlich. Zulässigkeit) all diese Nachteile umgangen werden. Ein weiterer Vorteil wäre die ständig öffenbare „Große Vorratsklappe“ rechts von der Aufbautür unterhalb der Sitzbank.

    Natürlich gibt es auch Nachteile einer solchen Lösung: Die Klappe links der Aufbautür wäre in diesem Fall verdeckt. Die Optik des Links-Anschlags sicher gewöhnungsbedürftig. Beim Zuziehen der Aufbautür aus dem Aufbau hat man mit dem Haltegriffe auf der linken Gegenseite eine gute Unterstützung und Sicherheit, welche bei Anschlag links nicht so vorhanden wäre.


    Welche Meinung habt ihr hierzu? Und welche Lösung trifft eure Einschätzung:

    1.) Ich komme mit dem klassischen Türanschlag rechts sehr gut zurecht. Die hierzu benannten Einschränkungen sind für mich unbedeutend.

    2.) Einen Türanschlag links finde ich definitiv gut, und würde diesen aufgrund der genannten Vorteile vorziehen.

    3.) Ich habe hierzu keine Meinung.
    Geändert von Grizzly (15.05.18 um 09:12 Uhr)
    Herzliche Grüße aus dem wilden Süden
    Grizzly (Claus)

    " Fünf Vorsätze für den Tag:
    Ich will bei der Wahrheit bleiben.
    Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen.
    Ich will frei sein von Furcht.
    Ich will keine Gewalt anwenden.
    Ich will in jedem zuerst das Gute sehen
    .
    - M. Gandhi

    * * * * * Unterwegs seit März 2016 mit: * * * * *
    Phoenix A 8300 BGMX IVECO EC 75E21 (Euro6)
    L x B x H 8300 x 2450 x 3600 mm 7,49 t BJ 2016

  2. #2
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Dem Heinz seiner
    Registriert seit
    28.02.13
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    718
    Hallo Claus,

    das ist ein interessanter Vorschlag, über den ich bisher noch nicht nachgedacht habe. Allerdings habe ich mich auch schon öfter mal über den verdeckten Ausblick geärgert.

    Ob diese Ausführung gesetzeskonform ist, sollte sich herausfinden lassen. Im Pkw- Bereich gibt es auch bei einigen Fahrzeugen die sogenannten "Selbstmördertüren", warum also nicht auch bei Reisemobilen?

    Edith sagt: Guckst Du hier
    Geändert von Dem Heinz seiner (15.05.18 um 09:32 Uhr)
    Viele Grüße Andreas


    PhoeniX A 8300 L Daily lV 65 C 18 / Agile EZ 2007

  3. #3
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Silber-Status Avatar von Up7200
    Registriert seit
    12.10.14
    Ort
    Donaueschingen
    Beiträge
    577
    Hallo Claus,

    ich habe für Punkt 1 gestimmt, da es mich nicht sehr stört.
    Da wir aber vermutlich irgendwann andere Fenster bekommen und das Schiebefenster dann sicher durch ein Ausstellfenster ersetzt wird, bekommt das Thema damit eine andere Brisanz.
    In dem Falle wäre natürlich die links angeschlagene Tür die bessere Wahl, da wir links davon kein Fenster haben.

    Ich habe mir vor gut 10 Jahren einmal eine Kabine bauen lassen mit einer links angeschlagenen Tür.
    Bei der Zulassung war das kein Probelm. Jedoch erfuhr ich, dass das in der Schweiz nicht abgenommen werden würde.
    Viele Grüße aus dem Schwarzwald
    Peter

    A 8100 GX - EuroCargo 80E22 (Euro5)
    EZ 01/2015, Länge 7,9m, 7,49 to

  4. #4
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Dk167
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    296
    Hallo Claus, ich denke, der Türanschlag sowie die vertikalen Klappenanschläge haben etwas mit der Fahrtrichtung zu tun. Zumindest kann die Tür, wenn sie bei Fahrtantritt nicht richtig geschlossen wurde, dann nicht vom Fahrtwind aufgerissen und sich im ungünstigsten Fall Verkeilen und herausgerissen werden.
    Gruß aus Sindelfingen

    Dietmar Kirsch

    PhoeniX A 8500 BMG auf Daily IV 65/18 mit Agile
    ab Herbst 2018: Phoenix A 8800 BMGX auf EC 75/21

  5. #5
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Mc Gyver
    Registriert seit
    28.08.16
    Ort
    Schwarzach
    Beiträge
    278
    So sehe ich das auch...
    Grüße, Peter
    A7200RSL auf Iveco 50C17, Differentialsperre, Retarder, Luftfederung Hinterachse, AHK, Heckleiter

  6. #6
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Silber-Status Avatar von Grizzly
    Registriert seit
    14.04.15
    Ort
    Pliezhausen
    Beiträge
    599
    So unterschiedlich kann eine Perspektive wirken:

    1.) Bei geöffneter Aufbautüre:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1D640D42-EA42-4471-A8B7-EC4688A9B9C7.jpg 
Hits:	34 
Größe:	117,9 KB 
ID:	25356

    2.) Bei geschlossener Aufbautüre:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A93A50BE-5164-4A2A-B4A6-3D62807C3DC2.jpg 
Hits:	26 
Größe:	241,4 KB 
ID:	25357
    Herzliche Grüße aus dem wilden Süden
    Grizzly (Claus)

    " Fünf Vorsätze für den Tag:
    Ich will bei der Wahrheit bleiben.
    Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen.
    Ich will frei sein von Furcht.
    Ich will keine Gewalt anwenden.
    Ich will in jedem zuerst das Gute sehen
    .
    - M. Gandhi

    * * * * * Unterwegs seit März 2016 mit: * * * * *
    Phoenix A 8300 BGMX IVECO EC 75E21 (Euro6)
    L x B x H 8300 x 2450 x 3600 mm 7,49 t BJ 2016

  7. #7
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von tourer
    Registriert seit
    11.10.14
    Ort
    Weinstadt
    Beiträge
    264
    Diese Frage stellt sich doch nur bei Fahrzeugen mit Mittelsitzgruppe?

    Dazu sagen die 2 Bilder mehr als 1000 Worte.
    Dann wäre auch ein Klappfenster möglich und eigentlich alternativlos.
    Könnte so einfach sein :-)

    Alternativ, um ein größeres Sichtfeld trotz links angeschlagener Tür zu haben, wäre ein oben angebrachter Gasdruckdämpfer, der den Öffnungswinkel der Tür reduziert, vielleicht auf 2 Drittel?

    Dass der Fahrtwind die Tür aufreisst, ist eher unvorstellbar. Wenn die Tür nicht richtig im Schloss ist, gibt es doch ein Warnsignal. Vor Fahrbeginn alle Luken, Klappen, Fenster und Türen sichern, sollte doch selbstverständlich sein.
    lg chris

     Midi RSL 7100 MJ. 2015 MB 519 CDI · G7  Euro 6

  8. #8
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Silber-Status Avatar von Grizzly
    Registriert seit
    14.04.15
    Ort
    Pliezhausen
    Beiträge
    599
    Zitat Zitat von tourer Beitrag anzeigen
    Diese Frage stellt sich doch nur bei Fahrzeugen mit Mittelsitzgruppe?

    Dazu sagen die 2 Bilder mehr als 1000 Worte.
    Dann wäre auch ein Klappfenster möglich und eigentlich alternativlos.
    Könnte so einfach sein :-)
    Hallo Chris,

    danke für deine Einschätzung!


    Gilt aber gleichermaßen für die Dinettesitzgruppe, sowie für alle Liner, wo an den rechten Türanschlag ein Fenster angrenzt (Wird dann immer als Schiebefenster ausgeführt).

    Zitat Zitat von tourer Beitrag anzeigen
    Alternativ, um ein größeres Sichtfeld trotz links angeschlagener Tür zu haben, wäre ein oben angebrachter Gasdruckdämpfer, der den Öffnungswinkel der Tür reduziert, vielleicht auf 2 Drittel?

    Dass der Fahrtwind die Tür aufreisst, ist eher unvorstellbar. Wenn die Tür nicht richtig im Schloss ist, gibt es doch ein Warnsignal. Vor Fahrbeginn alle Luken, Klappen, Fenster und Türen sichern, sollte doch selbstverständlich sein.
    Auch hier bin ich zu 100 % bei dir! Moderne Türen-Technik bietet mittlerweile elektronische Zuziehhilfe ergänzt mit Zusatzschloss (Welche sich leider bisher nicht ab Werk bestellen lässt ) und viele andere Gimmicks - hier sollte durch eine massive Verschlusstechnik mit Elektroniksicherung die Möglichkeit vorhanden sein, eine TÜV – zugelassene Türe mit Links Anschlag auf den Markt zu bekommen. Deinen Impuls finde ich auf jeden Fall super, z. B. über eine Gasdruckfeder eine 100 Grad Stellung beim stehenden Fahrzeug zu fixieren.

    Nebeneffekte könnten sein:

    1.) Ein massiver Haltegriff im 45° Winkel an der unteren Seite der Türe als zusätzliche Halt beim einsteigen (sehr stabile Ausführung des Türanschlags am Fahrzeug vorausgesetzt)

    2.) Auch die Klappe an der linken Seite ließe sich dann bei geöffneter (über Gasdruck Stoßdämpfer fixierter) Türe problemlos öffnen.

    Wäre sicherlich aktuell die einfachste Lösung, und vielleicht findet sich hier im Herstellerkreis ja auch eine Nachrüstunglösung.

    @Dietmar: Der Begriff „Selbstmörder Türe“ stammt ja aus den sechziger Jahren. Mittlerweile ist die Technologie im Automobilbereich in Quantensprüngen fortgeschritten. Wir reden mittlerweile über autarkes fahren mit dem PKW und viele andere Dinge. Warum sollte man nicht auch einmal an dem Tabu kratzen, einen Türanschlag aus sinnvoll Gründen zu ändern?

    ... bin mal auf weitere Meinungen gespannt!

    P.S.: Veränderung gibt es nur, wenn man über den Tellerrand hinaus zu Schauen bereit ist!
    Geändert von Grizzly (21.05.18 um 19:53 Uhr)
    Herzliche Grüße aus dem wilden Süden
    Grizzly (Claus)

    " Fünf Vorsätze für den Tag:
    Ich will bei der Wahrheit bleiben.
    Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen.
    Ich will frei sein von Furcht.
    Ich will keine Gewalt anwenden.
    Ich will in jedem zuerst das Gute sehen
    .
    - M. Gandhi

    * * * * * Unterwegs seit März 2016 mit: * * * * *
    Phoenix A 8300 BGMX IVECO EC 75E21 (Euro6)
    L x B x H 8300 x 2450 x 3600 mm 7,49 t BJ 2016

  9. #9
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.173
    Zitat Zitat von Grizzly



    Moderne Türen-Technik bietet mittlerweile elektronische Zuziehhilfe ergänzt mit Zusatzschloss (Welche sich leider bisher nicht ab Werk bestellen lässt )
    Moin Claus!

    Zumindest bei der Zuziehhilfe gibt es da wohl eine Kehrtwende, bestellbar ist es mittlerweile und es mehren sich die Stimmen, dass es im neuen Modelljahr sogar wieder in die Serienausstattung einfliesst. Schau mer mal!
    Gruß aus dem

    Det
    A7500 RSL IVECO Daily VI 65C21 EZ Juni 2016
    comming soon (naja April 2019) möwadö A8300RSLGX auf EC75E21


  10. #10
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Silber-Status Avatar von Grizzly
    Registriert seit
    14.04.15
    Ort
    Pliezhausen
    Beiträge
    599
    Zitat Zitat von det203 Beitrag anzeigen
    Moin Claus!

    Zumindest bei der Zuziehhilfe gibt es da wohl eine Kehrtwende, bestellbar ist es mittlerweile und es mehren sich die Stimmen, dass es im neuen Modelljahr sogar wieder in die Serienausstattung einfliesst. Schau mer mal!
    Det, das wären ja wirklich gute Nachrichten!

    Dann bekäme der Phoenix endlich eine Türe, welche seinem Premium Charakter auch angemessen ist.
    Herzliche Grüße aus dem wilden Süden
    Grizzly (Claus)

    " Fünf Vorsätze für den Tag:
    Ich will bei der Wahrheit bleiben.
    Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen.
    Ich will frei sein von Furcht.
    Ich will keine Gewalt anwenden.
    Ich will in jedem zuerst das Gute sehen
    .
    - M. Gandhi

    * * * * * Unterwegs seit März 2016 mit: * * * * *
    Phoenix A 8300 BGMX IVECO EC 75E21 (Euro6)
    L x B x H 8300 x 2450 x 3600 mm 7,49 t BJ 2016

  11. #11
    Forum-User Nichtganzsoseltenschreiber Avatar von Didi
    Registriert seit
    25.05.18
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    19
    Als ich im März bei tegos war für meine neue Tür, sagte man mir, ab nächste Saison wäre entschieden.

    Dieter
    Dieter

    A8000BMRSX 10t Eurocargo Bj.2016

  12. #12
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.173
    Na bitte, geht doch! ;-)

    @Claus
    "Endlich" ist falsch, es war ja schon mal Serienstandard.
    Gruß aus dem

    Det
    A7500 RSL IVECO Daily VI 65C21 EZ Juni 2016
    comming soon (naja April 2019) möwadö A8300RSLGX auf EC75E21


  13. #13
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Dk167
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    296
    Zitat Zitat von det203 Beitrag anzeigen
    Moin Claus!

    Zumindest bei der Zuziehhilfe gibt es da wohl eine Kehrtwende, bestellbar ist es mittlerweile und es mehren sich die Stimmen, dass es im neuen Modelljahr sogar wieder in die Serienausstattung einfliesst. Schau mer mal!

    Hallo Det,
    bei uns erfolgte von der Vertriebsleitung im Werk die Erklärung, dass es ab Modell 2019 ohne Aufpreis wieder Serienstandard ist. Ob es für alle Modelle sowie für den Midi gilt, kann ich jedoch nicht sagen. Wir hätten es auf jeden Fall bestellt, da es unser Alter auch schon hatte und wir damit keinerlei Problem hatten. PhoeniX hatte es aus dem Programm genommen, da es wohl Qualitätsprobleme mit dem italienischem Lieferanten gab, aber jetzt komme es aus dem Schwäbischen und funktioniert hoffentlich.
    Gruß aus Sindelfingen

    Dietmar Kirsch

    PhoeniX A 8500 BMG auf Daily IV 65/18 mit Agile
    ab Herbst 2018: Phoenix A 8800 BMGX auf EC 75/21

  14. #14
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.173
    Zitat Zitat von Dk167 Beitrag anzeigen
    Ob es für alle Modelle sowie für den Midi gilt, kann ich jedoch nicht sagen.
    Top-Alkoven sicher , aber wohl auch beim Maxi!
    Gruß aus dem

    Det
    A7500 RSL IVECO Daily VI 65C21 EZ Juni 2016
    comming soon (naja April 2019) möwadö A8300RSLGX auf EC75E21


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •