Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kabelkanal für Solarpanele

  1. #1
    Clubmitglied Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von Achim
    Registriert seit
    27.09.16
    Ort
    March
    Beiträge
    222

    Frage Kabelkanal für Solarpanele

    Hallo zusammen,
    ich suche für die Installation meiner neuen Solarpanele einen geeigneten Kabelkanal, ca. 25x25 bis 30x30 mm zur Klebe-Montage auf dem WoMo-Dach
    Diese sollten wetterbeständig und UV-geschützt sein. Gibts sowas ? Kann mir jemand von euch eine Bezugsquelle nennen ?

    Danke und Gruß
    Achim
    Reisen ist Leben - wie Leben Reisen ist. (Jean Paul)

    Phoenix Top-Alkoven 8300 RSLX mit MAN


  2. #2
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Deluxe Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    449
    Hallo Achim,

    ich habe seit einigen Wochen diese hier auf dem Dach:

    eSmart Kabelkanal "ALBUS" aus Aluminium in weiß | konvexe Kabelblende für mehr Ordnung - 1000 x 83 mm (L x B)
    von eSmart GmbH
    Weitere Informationen: https://www.amazon.de/dp/B00IM9J83G/..._wPLrBbR0ASNMV





    Form und Stabilität sind top! Ob die sich aber auf lange Sicht bewähren (Oberfläche/Lack) muss sich noch zeigen.
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  3. #3
    Clubmitglied Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von Achim
    Registriert seit
    27.09.16
    Ort
    March
    Beiträge
    222
    Sieht gut aus, Rösti. Hast du die direkt aufs Dach geklebt ? Bei mir sind die schon vorhandenen Plastikkanäle mit Abstandshaltern ca. 1 cm hoch verklebt.
    Hast du die Enden offengelassen ?
    gruss
    Achim
    Reisen ist Leben - wie Leben Reisen ist. (Jean Paul)

    Phoenix Top-Alkoven 8300 RSLX mit MAN


  4. #4
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Deluxe Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    449
    Hallo Achim,

    die PVC-Kabelkanäle waren direkt auf das Dach geklebt. So habe ich es dann auch mit den Alukanälen gemacht, nachdem ich das Billig-Gerödel runtergeschnitten hatte.
    Die Enden habe ich offengelassen.
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  5. #5
    Forum-User Nichtganzsoseltenschreiber Avatar von Eugen Steinberg
    Registriert seit
    15.04.18
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    18
    Da meine Panele nur wenig Abstand voneinader haben, habe ich zwei kurze Stücke Standard einfach mit Tec7 angeklebt.
    Falls die mal nicht mehr halten sollten, ersetze ich sie eben.
    Auf dem Karmann haben die Dinger 8 Jahre ihren Dienst getan und tun es immer noch.
    Gruß
    Eugen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •