Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 77

Thema: Wohnraumerweiterung mit dem Vorzelt Kampa Motor Rally Air 330

  1. #26
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Quincy
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    284
    Hallo Tom,
    hast du das Zelt schon oder musst du wie ich bis Ende Dezember warten?

    Hallo Jürgen,
    kann man den Keder nicht in die Nut von der Thule-Markise schieben?
    Grüße von Daniel und Annett
    Wer den Vogel hat, muss keinen mehr abschießen

    Phoenix Top Liner 9300 BMBX MAN 10.250, 10 t.

  2. #27
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von Quincy Beitrag anzeigen

    Hallo Jürgen,
    kann man den Keder nicht in die Nut von der Thule-Markise schieben?
    Daniel,
    ja, das Zelt passt perfekt in den Keder der Thule Markise. Wir haben dies auch auf der ersten Tour so praktiziert aber die Last, die dann an der "eingefahren" Markise hängt ist schon beachtlich und wir hatten Befürchtungen, das dies für die Halterungspunkte der Markise nicht gut ist. Bei uns ließ sich die Markise dann auch nicht 100% schließen und somit waren die Aufleger der Markise (im Markisenkasten) nur teilweise genutzt. Auch ist die Montage des Zeltes in die Markise ist ziemlich tricky und wenn du nicht aufpasst, läufst Du Gefahr, das die Markisenarme abknicken.

    Gruß Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  3. #28
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Daniel
    Bisher habe ich nur eine Auftragsbestätigung bekommen mit der Bitte um Vorkasse.Ich hatte in Düsseldorf mit Herrn Müller von Doorout vereinbart,dass ich Ende Oktober das Zelt bekomme. Ich hole es dann in Friedewald ab. Herr Müller will es dann mit mir zusammen aufbauen. Dann werde ich auch bezahlen.Also bei Abholung. Wie Jürgen mir empfohlen hatte habe ich mir ein Demomuster der Kederschiene bei Planenscout bestellt und mit nach Düsseldorf zu Kampa bzw Doorout genommen. Diese empfehlen zwar eine 6mm Kederschiene waren aber von der 8 mm Schiene und deren Stabilität so begeistert dass sie unbedingt von mir die Adresse von Planenscout haben wollten und haben mir geraten diese 8 mm Schiene zu nehmen.Gleichzeitig hat Herr Müller mir empfohlen die Enden der Kederschiene nach unten biegen zu lassen um dann das Zelt,von einer kleinen Leine gezogen, besser einfädeln zu können. Meine Schiene wird etwa 5.5 mtr lang abzgl. der nach unten gebogenen Enden. Ich kann Jürgen nur zustimmen auf keinen Fall das Zelt an die Kederschiene der Markise zu hängen.
    Bei unserem letzten Wohnmobil hat es die Markise aus der Wand gerissen.

    Gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  4. #29
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Quincy
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    284
    Vielen Dank Tom,
    wenn du die Schiene orderst, könnte ich mich dran hängen? Und passt dann auch der Keder von dem Zelt?
    Grüße von Daniel und Annett
    Wer den Vogel hat, muss keinen mehr abschießen

    Phoenix Top Liner 9300 BMBX MAN 10.250, 10 t.

  5. #30
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Daniel
    ich hatte die Schiene mit in Düsseldorf und der Kederschiene passt.Normalerweise empfehlen Sie eine 6 mm Kederschiene.aber die von Jürgen hat 8 mm und ist super stabil. Vielleicht können wir uns ja Ende Oktober in Friedewald treffen und mit Herrn Müller gemeinsam das Zelt bzw unsere Zelte aufbauen.wo lässt du denn die Kederschiene montieren?
    gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  6. #31
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Quincy
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    284
    Hallo Tom,
    wir sind leider nicht im Oktober in Deutschland und kommen erst mitte Dezember um nach Bruck zu fahren. Die Schiene will ich selber anbauen, aber wenn du eine Firma hast, die das gut macht und von uns ( Düsseldorf ) gut erreichbar ist, würde ich es machen lassen. Unseres Zelt soll, laut der Fa. doorout.com, erst Ende Dezember kommen. Oder hast du eine andere Quelle?
    Grüße von Daniel und Annett
    Wer den Vogel hat, muss keinen mehr abschießen

    Phoenix Top Liner 9300 BMBX MAN 10.250, 10 t.

  7. #32
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.257
    Thomas, Daniel,
    die Kederschiene hat bei uns mein örtlicher WoMo Händler in seiner Werkstatt innerhalb von 1 Std. angebracht. Die Schiene wurde zunächst geklebt und dann alle 40 cm mit selbstschneidenen Edelstahl-Blechschrauben zusätzlich verschraubt. Sollte also für jeden WoMo Händler mit Werkstatt kein Problem sein.
    Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  8. #33
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Daniel
    ich rufe morgen mal bei Doorout an .Mal sehen was die zu mir sagen.Ich gebe dir Bescheid.
    gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  9. #34
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Daniel
    Habe heute mit Doorout in Friedewald gesprochen.Mein Zelt kommt auch erst im Dezember. Bis dahin lasse ich mir die Kederschiene montieren.Vielleicht können wir uns dann dort ja treffen.
    Gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  10. #35
    Forum-User Vielöfterschreiber
    Registriert seit
    07.05.15
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von OnkelTom Beitrag anzeigen
    Hallo Daniel
    Bis dahin lasse ich mir die Kederschiene montieren.
    Gruss Thomas
    Hallo Thomas,
    ich stolpere gerade über das Thema. Ich habe auch ein Kampa. Mit der Kederschiene bin ich vor der Montage folgendermaßen vorgegangen: Erst einmal das Zelt in die Markise einziehen. Jetzt hast du die Möglichkeit das Zelt optimal in Position zu bringen. Tür geht gut auf, Fenster frei, wichtige Klappen frei usw. Das ha bei mir dazu geführt, das die Kederschiene ca. 30cm vor der Markise anfängt. Auf den ersten 150cm der Schiene habe ich dreimal durchgebolzt, weil ich Angst habe, das sich durch das konzertierte Gewicht am Anfang die Außenhaut von der Isolierung löst.
    Gruß Bosko
    Bin enttäuscht: auch vorm Phoenix schmeckt gelber Schnee nicht nach Zitrone!
    A 8000 BMRSL auf Daily MJ 2016 70C21 7,49t 19,7L/100Km

  11. #36
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Robert
    Schön dass du mitlesen tust. Du kannst uns sicher ebenso wie Jürgen Tips geben wie wir vorgehen sollen. Als erstes würde mich interessieren welche Kederschiene du genommen hast und wie lange.Das mit dem Überstand nach vorne habe ich auch mir schon überlegt

    gruss thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  12. #37
    Forum-User Vielöfterschreiber
    Registriert seit
    07.05.15
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    66
    Moin Thomas,
    schau mal bei Google nach: Kederschiene mit Schraubkanal. Ich habe mir beim örtlichen Händler ein Stck. von 5m gekauft.
    Gruß Bosko
    Bin enttäuscht: auch vorm Phoenix schmeckt gelber Schnee nicht nach Zitrone!
    A 8000 BMRSL auf Daily MJ 2016 70C21 7,49t 19,7L/100Km

  13. #38
    Forum-User Häufigerschreiber
    Registriert seit
    24.10.18
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von bosko Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    ich stolpere gerade über das Thema. Ich habe auch ein Kampa. Mit der Kederschiene bin ich vor der Montage folgendermaßen vorgegangen: Erst einmal das Zelt in die Markise einziehen. Jetzt hast du die Möglichkeit das Zelt optimal in Position zu bringen. Tür geht gut auf, Fenster frei, wichtige Klappen frei usw. Das ha bei mir dazu geführt, das die Kederschiene ca. 30cm vor der Markise anfängt. Auf den ersten 150cm der Schiene habe ich dreimal durchgebolzt, weil ich Angst habe, das sich durch das konzertierte Gewicht am Anfang die Außenhaut von der Isolierung löst.
    Gruß Bosko

    Hallo Bosko. Ich plane auch gerade den Einsatz eines Vorzeltes. Während mir die Montage einer extra 8mm Kederschiene absolut einleuchtet, frage ich mich aber, wie bzw. ob man das Zelt „einfach“ mal ausklinken kann wenn man zur Entsorgung fährt.
    Wie geht ihr damit um??
    Viele Grüße, Holger

  14. #39
    Forum-User Vielöfterschreiber
    Registriert seit
    07.05.15
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von Holle164 Beitrag anzeigen
    Hallo Bosko. Ich plane auch gerade den Einsatz eines Vorzeltes. Während mir die Montage einer extra 8mm Kederschiene absolut einleuchtet, frage ich mich aber, wie bzw. ob man das Zelt „einfach“ mal ausklinken kann wenn man zur Entsorgung fährt.
    Wie geht ihr damit um??
    Viele Grüße, Holger
    Moin,
    dann musst du leider abbauen. Ich nehme deshalb immer eine Parzelle mit Ver und Entsorgung wenn ich länger bleiben möchte.
    Gruß Bosko z. Z. Teneriffa
    Bin enttäuscht: auch vorm Phoenix schmeckt gelber Schnee nicht nach Zitrone!
    A 8000 BMRSL auf Daily MJ 2016 70C21 7,49t 19,7L/100Km

  15. #40
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    So meine 8 mm Kederschiene sitzt.Planenscout hat die 6 mtr Schiene ins SC geliefert und die haben sie dann angebracht.eine Rundung der Schiene wird vorne noch angesetzt damit das Zelt leichter einziehbar ist.da ich das Zelt noch nicht habe kann ich die Frage ob es alleine steht, ohne Halt in der Kederschiene, nicht beantworten.Hier muss Jürgen mit seinem Erfahrungsschatz mit Rat zur Seite stehen. Wenn es alleine steht dann ist das kein Problem raus und rein in die Schiene zu
    fahren.hoffentlich bekomme ich das Zelt noch vor dem Brexit.
    Onkel Tom
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  16. #41
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von Holle164 Beitrag anzeigen
    Hallo Bosko. Ich plane auch gerade den Einsatz eines Vorzeltes. Während mir die Montage einer extra 8mm Kederschiene absolut einleuchtet, frage ich mich aber, wie bzw. ob man das Zelt „einfach“ mal ausklinken kann wenn man zur Entsorgung fährt.
    Wie geht ihr damit um??
    Viele Grüße, Holger
    Holger, das normale Kampa ist nicht für das Freistehen vorgesehen. Hierfür gibt es die Driveaway Version von Kampa.
    https://www.zeldi.de/kampa-motor-ral...-mod-2018.html
    Ich hatte mich jedoch dagegen entschieden, da mir die feste Verbindung zum Fahrzeug und die erforderliche Bauhöhe wichtiger war. Wenn ich tatsächlich mal das WoMo bewegen muß und das Zwlt dran habe, baue ich es eben „halb“ ab, lass es einfach liegen investiere die 15-20 Minuten für ab/Aufbau.
    Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  17. #42
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Quincy
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    284
    Hallo Thomas,
    mach doch ein paar Bilder von der Kederschiene. Interessiert mich wie die im SC sie angebaut haben. Nur geklebt oder auch angeschraubt?
    Wir zittern und warten auch auf das Zelt, dass laut E-mail von doorout 2KW 19 geliefert werden soll.

    Zitat Zitat von OnkelTom Beitrag anzeigen
    So meine 8 mm Kederschiene sitzt.Planenscout hat die 6 mtr Schiene ins SC geliefert und die haben sie dann angebracht.eine Rundung der Schiene wird vorne noch angesetzt damit das Zelt leichter einziehbar ist.da ich das Zelt noch nicht habe kann ich die Frage ob es alleine steht, ohne Halt in der Kederschiene, nicht beantworten.Hier muss Jürgen mit seinem Erfahrungsschatz mit Rat zur Seite stehen. Wenn es alleine steht dann ist das kein Problem raus und rein in die Schiene zu
    fahren.hoffentlich bekomme ich das Zelt noch vor dem Brexit.
    Onkel Tom
    Grüße von Daniel und Annett
    Wer den Vogel hat, muss keinen mehr abschießen

    Phoenix Top Liner 9300 BMBX MAN 10.250, 10 t.

  18. #43
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FC5C75DF-6498-4C88-A6B2-55FC3859059E.jpg 
Hits:	69 
Größe:	571,4 KB 
ID:	28180Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	C3C8A824-AB44-4609-BDE2-68A6A52F7170.jpg 
Hits:	62 
Größe:	450,8 KB 
ID:	28181Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	89435C21-479F-4505-8621-76F4A9663765.jpg 
Hits:	63 
Größe:	613,3 KB 
ID:	28182Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F13A9A8E-6874-474E-8FFD-F900774B1BFF.jpg 
Hits:	62 
Größe:	404,5 KB 
ID:	28183Hallo Daniel
    Anfang Februar wird das Vorzelt nach Friedewald geliefert.Die Kederschiene ist nur geklebt. Herr Krause im Servicecenter meinte dass dies völlig ausreichend sei und bombenfest . Vorne wird ein 1 Meter Stueck gebogen noch angesetzt um das Zelt unkompliziert in die Kederschiene einzuziehen.Anbei Bilder.
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  19. #44
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Quincy
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    284
    Hallo Thomas,
    wo hast du die Kederschiene gekauft und wie ist die genaue Bezeichnung?
    Ich hoffe, dass wir die Zelte bald bekommen. Vorgestern hieß es " Ende der Woche"!?
    Ich wollte auch bis dahin die Schiene anbauen aber weiss nicht genau die Maße.
    Grüße von Daniel und Annett
    Wer den Vogel hat, muss keinen mehr abschießen

    Phoenix Top Liner 9300 BMBX MAN 10.250, 10 t.

  20. #45
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Daniel
    Schau bei Planenscout Kederschiene: Alu Kedeschiene 15 x30 mm weiß Wandmontage Länge 6 mtr. Nr.11246 .
    Die 6 mtr. Kosten 50 Euro.Der Versand 49 Euro.Ich war mit einem vorab bestelltem Meterstück in Friedewald. Die waren dort begeistert von der Qualität und der Robustheit. Wichtig ist wirklich dass du keine Kunststoffschiene nimmst. Wir haben die Schiene am Zelt probiert .Funktioniert bestens. Die Schiene habe ich mir direkt ins SC schicken lassen. Alles ohne Probleme.Du kannst ja mit Herrn Krause sprechen. Ich suche jetzt nur noch eine Möglichkeit das vordere 1 Meterstück ,welches an die schon angebrachte Schiene angesetzt wird , biegen zu lassen ohne dass die weiße Lackierung defekt geht.
    Vieleicht kennt ja irgendjemand eine Möglichkeit dies zu tun.

    Gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  21. #46
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von OnkelTom Beitrag anzeigen
    Ich suche jetzt nur noch eine Möglichkeit das vordere 1 Meterstück ,welches an die schon angebrachte Schiene angesetzt wird , biegen zu lassen ohne dass die weiße Lackierung defekt geht.
    Vieleicht kennt ja irgendjemand eine Möglichkeit dies zu tun.

    Gruss Thomas
    Hallo Thomas,
    bisher hat die Montage des Zeltes bei uns ganz gut ohne diesen „Bogen“ funktioniert. Habe aber auch Wohnwagen-Eigner beobachtet, die diesen Bogen am Caravan haben und in der Tat ging es ratz fatz aber das Vorzelt könnte auch ohne Leiter oder ähnliches eingezogen werden. Bin gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht. Verstehe ich es richtig, das du dann eine zweigeteilte Schiene hast?
    Gruß Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  22. #47
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Jürgen
    Wie du bestimmt auf den Bildern gesehen hast geht die 6 Meter Kederschiene an einem Stück vorne exact bis zu dem Ende der Markise.Dann benötige ich noch eine 2.Kederschiene ca 60 bis 80 cm gebogen am vorderen Ende welche am hinteren Ende exact an das Ende der 6 Meterschiene angesetzt werden muss. Siehst du darin ein Problem ? Mein Problem ist nur: wer kann mir eine solche Schiene biegen ohne dass die Schienenlackierung und die Führung beschädigt wird ? Ansonsten müsste ich halt die 60 cm gerade an die 6 Meter-Schiene ansetzen.
    gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  23. #48
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Quincy
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    284
    Hallo Thomas,
    warum brauchst du eine Verlängerung der schon montierten Schiene? Das Zelt hat doch ~4m Keder.
    Bei Planenscout finde ich nur bis 3m Schiene. Werde morgen mit Planenscout telefonieren.
    Grüße von Daniel und Annett
    Wer den Vogel hat, muss keinen mehr abschießen

    Phoenix Top Liner 9300 BMBX MAN 10.250, 10 t.

  24. #49
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    448
    Hallo Daniel
    Schau mal genau. 6 mtr können die dir machen.Die im SC haben exact hinten am Fahrzeug genau mit dem Ende der Markise
    angefangen und vorne exact nach 6 Meter mit dem Ende der Markise aufgehört zumal ich dies so wollte da ich noch gern ein gebogenes Stück von 60 bis 80 cm ansetzen würde. Die Enden der Kederschiene sind so sauber geschnitten dass das kein Problem gibt mit dem Einziehen des Kederschiene. Du bist mit 6 Meter auf jeden Fall flexibler mit der Positionierung des Zeltes. Du hast Spiel nach hinten und nach vorne.
    gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  25. #50
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Quincy
    Registriert seit
    15.06.17
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    284
    Und schon wieder sind wir die Gearschten. Nicht nur, dass unser Vogel genau nach einem Jahr an der Dachkante undicht ist, dann bekommen wir zwar das Zelt,

    aber die Kederschiene, wie sie Thomas hat, liefert Planenscout nicht mehr! Irgendwie typisch für uns. Die Schiene gibt es nur noch im 10ner Pack!?
    Also müssen wir uns jetzt noch 9 Womos besorgen, um alles zu verbauen
    Vielleicht findet sich der eine oder andere, der auch so eine Schiene benötigt. Dann würde ich das Paket bestellen?!!
    Grüße von Daniel und Annett
    Wer den Vogel hat, muss keinen mehr abschießen

    Phoenix Top Liner 9300 BMBX MAN 10.250, 10 t.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •