Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 55

Thema: Alpine X902D Navi

  1. #26
    Forum-User Vielöfterschreiber -> Silber-Status
    Registriert seit
    30.03.18
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    95
    Hallo Andreas, vielen Dank für dein Angebot, komme ich vielleicht später drauf zurück, wenn meine Anfrage bei Alpine und die Recherchen von Iveco Lübeck nichts ergeben in Bezug auf das Multifunktionslenkrad.

    Jürgen mit der Antenne hat mir der Reimersspezialist das ähnlich erklärt. Ich beobachte das erstmal noch eine Weile. Die nächste Probefahrt ist erst Ende Februar.

    Adrian, der Empfang wird bestimmt durch den Alkoven beeinträchtigt. Ansonsten ist das Gerät super.
    Herzliche Grüße ekaat

    ...mit Midi-Alkoven 7100 RSL Iveco Daily

  2. #27
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.135
    Zitat Zitat von Rollendes Wig Wam Beitrag anzeigen
    Irgendeine Idee, woran der schlechte Empfang liegt? Für das Geld müsste das Ding doch eigentlich prächtig funzen.
    Hi Adrian,
    wie Ekaat schon schrieb, das Gerät ist "eigentlich" super. Das Problem mit dem GPS ist, aus meiner Sicht, Jammern auf sehr hohem Niveau (von mir) und rührt einwenig aus dem auch schon von Dir vorgebrachten Argument "...für das Geld..."

    Das Hauptproblem ist
    a) beim Start der Navigation (und dann unmittelbar beim losfahren) scheint das Gerät immer noch mit der genauen Positionierung via GPS Satelliten beschäftigt zu sein, was zur Folge hat, das in den ersten 1-2 Minuten es schon sein kann, dass das Navi wie wild seine Navigation neu rechnet, die Straße neben der vom Navi festgelegten Route als "seine" richtige Strecke meint zu erkennen und somit falsche Streckenkomandos rausbrüllt. Später, beim "fahren" traten diese Probleme nicht mehr auf. Selbstverständlich gibt es immer mal wieder eine Abweichung zwischen Strecke und Navi-Berechnung, sofern die Straßensituation "unübersichtlich" wird. Jedoch einmal in fahrt, rechnet das Navi extrem schnell die Abweichung um und korrigiert die Streckenführung. Wesentlich schneller wie mein altes Al-Car Navi; ich würde sagen 4-5x so schnell; d.h. in wenige Sekunden.
    b) die Positionierung des GPS Empfängers am Alkoven grundsätzlich schwierig ist (meistens genutzt: Stoßstange, Seitenspiegel, Dach (wo möglich) etc.) und bei Alpine ein gewisser Abstand zwischen Gerät und GPS eingehalten werden sollte; sind wohl sensible Teile ;-)

    Also, zusammengefaßt: Ja GPS ist ärgerlich aber das Teil würde ich jederzeit wieder kaufen und einbauen lassen.

    Gruß Jürgen
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain
    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17 hi-matic Modelljahr 2016)

  3. #28
    Forum-User Vielöfterschreiber -> Silber-Status
    Registriert seit
    30.03.18
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    95
    genau so sehe ich das auch, ich habe gerade Nachricht vom Alpine Support bekommen:

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Gerne helfen wir Ihnen weiter:

    GPS Empfang

    Wenn das Fahrzeug keine Thermoverglasung (Metallschicht) hat, sollte die
    Antenne soweit als möglich nach vorne an die Scheibe und soweit als Möglich
    weg von Geräten positioniert werden. Dies ist am besten vorne links oder
    rechts an der A-Säulen Verkleidung. Die Thematik kann auch etwas mit
    Geschwindigkeitssignal zu haben. Dies kann im Installationsmenü ausgelesen
    werden, ob richtige Daten vom Fahrzeug her kommen.

    Multifunktionslenkrad

    Das Gerät ist ist der Grundkonfiguration so angegeben, das es für Fahrzeuge
    mit original IVECO Radio ausgestattet ist. Daher muss in Ihren Fall die CAN
    Leitung des Fahrzeuges mit dem Interface manuell verbunden werden. Diese
    Leitungen liegen im Normalfall im Fahrzeug. Wenn die CAN Leitungen verbunden
    sind, sollte an sich die Lenkradbedienungen funktionieren. Falls das nicht
    sein sollte, muss bei IVECO ein original Radio programmiert werden, kein
    Alpine Gerät. Falls Sie hier Probleme haben, in Ihre E-Mail entnehme ich das
    Sie im Norden sind, würde ich Ihnen eventuell die B&S Bad Oldesloe oder Car
    Audio Tech in Güstrow empfehlen. Diese Händler haben schon einiges an
    Erfahrung mit Iveco Daily.

    ... also die empfehlen genau euren Spezialisten, ich werde aber noch einmal bei Reimers nachfragen, ob sie CAN Leitungen angeschlossen haben und dann müsste IVECO das hoffentlich hinkriegen.
    Herzliche Grüße ekaat

    ...mit Midi-Alkoven 7100 RSL Iveco Daily

  4. #29
    Clubmitglied Häufigerschreiber
    Registriert seit
    13.02.18
    Ort
    Untermeitingen
    Beiträge
    46
    Hallo zusammen,

    wir haben das Alpine 902D mit unserem neuen Womo gleich bei unserem Händler (Glück-Freistaat) mitbestellt. Seitens Schell wurden ab Werk zwei Antennen der Firma Antennentechnik Bad Blankenburg 3761.01 (AM/FM, DAB+, GPS) hinten auf dem Dach verbaut. Da wir in Düsseldorf auf dem Alpine Stand waren, hatte ich ein paar Vorab-Informationen und einen Kontakt bei Alpine. So hatte sich die Fa. Glück und Alpine direkt zum Einbau abgestimmt. Da in unserem Iveco Daily ab Werk kein Radio, aber das Multi-Funktions-Lenkrad verbaut wurde, musste Iveco noch eine S/W aufspielen. Das hatte mein Händler organisiert.

    Das Alpine funktioniert prima. AM/FM, DAB+ und AndroidAuto gehen problemlos. Die Fernbedienung über das Lenkrad ist ein Traum.
    Der Klang ist wirklich außerordentlich gut. Das Gerät ist von der Funktionalität und Bedienung einfach gut, ergonomisch und einfach. Display und Schalter sind wie das Gerät auf Oberklasse-Niveau. Die Telefon und BT Integration macht einfach Spaß. Ein erheblicher Sprung zu dem Kenwood, das wir voher hatten.

    Mit dem Navi kämpfen wir noch. Es geht, der Empfang von GPS und GLONASS geht gut, aber er liegt oft neben der Strasse. Das Gerät rechnet das dann auf die Strasse, aber wenn man in verwinkelten Straßen unterwegs ist, macht das Probleme. Dazu muss man wissen, dass Alpine hier technisch auf hohem Niveau unterwegs ist. Es nimmt nicht nur die GPS Werte, sondern Daten aus dem Fahrzeug (Geschwindigkeit; Gang Vor/Zurück) und hat ein eigenes Gyro (Kreiselkompass) eingebaut. Respekt. Im Tunnel und im Kreisverkehr ist das ein echter Vorteil.
    ABER: Wenn die GPS Antenne und die Fahrzeugdaten aber nicht kalibriert sind, dann... gibt es Probleme.

    Ich habe mich dazu an den Alpine Support gewendet. Die sind extrem kundenfreundlich. Heute Abend habe ich ein Diagnosetool von denen bekommen.
    Damit wird ein Debug Tool gestartet und man muss eine Runde fahren. Danach wir das GPS komplett zurückgesetzt und man fährt ein 2. Mal. Die Werte werden in ein CSV geschrieben und ich habe Sie an Alpine zurückgeschickt. Nach dem Zurücksetzen des GPS per Zusatztool waren die Werte schon besser.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden, wenn der Alpine Support die Debug Files ausgewertet hat.
    ------------------------------------

    Liebe Grüße

    Petra

    ab Dezember 2018: A7800 RSLGX 72C21 Retarder, Luftfederung, Steineiche

  5. #30
    Forum-User Vielöfterschreiber -> Silber-Status
    Registriert seit
    30.03.18
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    95
    Hallo Petra, vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Bist du sicher, dass IVECO Software aufspielen muss? Der Alpine Support schrieb mir, dass das Multifunktionslenkrad von IVECO lediglich auf das Original IVECO-Radio eingestellt werden muss.
    Mit der GPS-Antenne auf dem Dach überleg ich mir noch, scheint ja auch nicht ganz optimal zu funktionieren, dann kann ich auch bei der jetzigen Lösung bleiben: GPS-Empfänger in der Mitte unten an der Frontscheibe.
    Herzliche Grüße ekaat

    ...mit Midi-Alkoven 7100 RSL Iveco Daily

  6. #31
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.135
    Super, dass sich einige PhoeniX Fahrer mit dem gleichen Navi hier im Forum tummeln; gibt dies doch eine kritische Menge, Tipps und Hinweise gegenseitig zu teilen. Wir sollten diesen Thread hierzu nutzen - hoffe, ihr seit dabei!

    @Ekaat: solltest du die Antenne wechseln wollen, solltest Du vorher die „Preise“ hierfür vergleichen - ich kann Dir da eine Tip geben; es lohnt sich.....

    @all: wer von Euch nutzt schon die POI‘s von Promobil und / oder Bordatlas? Ich kämpfe noch in der Menueführug den Direktzugang hierzu zu finden. Bisher gehen ich über die „Schnellsuche“ und gebe Stellplatz & Ort ein und wähle dann Promobil oder Bordatlas aus. Es funktioniert zwar, aber so richtig komfortabel ist es noch nicht. Habt ihr einen Tip?

    Gruß Jürgen
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain
    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17 hi-matic Modelljahr 2016)

  7. #32
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.317
    Moin Jürgen, moin @ll!

    Habe mich nun auch entschieden, was die Navigation im möwadö angeht und werde das 903D in Kombination mit einem 760LMT Camper Navi von Garmin nutzen. Habe lange überlegt, aber die vergangenen drei Jahre sind wir eigentlich immer mit zwei Navis parallel oder eben ganz Ohne gefahren. Die externen POIs (Promobil/Stellplatzatlas) bekomme ich im Garmin, alles andere über Apple Carplay, wobei die neuen Garmins auch schon die SPs von Campercontact hinterlegt haben, was für mich den Ausschlag gegeben hat.
    Da ich schon seit fast 20 Jahren mit Garmin unterwegs bin, hatte ich jetzt keinen Bock nochmal auf TomTom umzuschulen.
    Gruß
    Det
    bald im:

    A8300RSLGX auf EC75E21


  8. #33
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.135
    Det,
    die Lösung ist auch smart. Hatte letztens versucht die CamperContact PoI runterzulassen und zu übertragen, hatte aber keinen Erfolg. Werde demnächst noch einmal hier einsteigen...
    Gruß Jürgen
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain
    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17 hi-matic Modelljahr 2016)

  9. #34
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.317
    Jepp, seh ich auch so! Zumal das 903 ein wenig schlanker daher kommt und mein "Haifaimaister" für den EC da ein wenig weniger spachteln muss, als beim 902! ;-)
    Gruß
    Det
    bald im:

    A8300RSLGX auf EC75E21


  10. #35
    Forum-User Vielöfterschreiber Avatar von Didi
    Registriert seit
    25.05.18
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    71
    Das 903 hab ich in meinem EC auch drin, ist ein tolles Teil, sogar Radio ist gut, hatte ich nicht mit gerechnet, weil ich früher immer Becker México hatte.
    Dieter

    A8000BMRSX 10t Eurocargo Bj.2016

  11. #36
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.317
    Wie hast Du den verbaut, Dieter?
    Auflaminiert?
    Gruß
    Det
    bald im:

    A8300RSLGX auf EC75E21


  12. #37
    Forum-User Vielöfterschreiber Avatar von Didi
    Registriert seit
    25.05.18
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    71
    Nein, ganz normal als DIN gerät. Du hast ja im Prinzip vier DIN Schächte, ich hab links oben nen 7 Zoll für die Kameras , rechts oben den pseudo fahrtenschreiber, nötig für die Uhr Verstellung, darunter den Alpine der steht dann vor dem fahrtenschreiber, links unten meine dsp laufzeitkorrektur. Hoffe ist verständlich.
    Dieter

    A8000BMRSX 10t Eurocargo Bj.2016

  13. #38
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.317
    Verstanden! ;-)

    Da oben will ich aber nix haben, bzw. nicht hoch schauen müssen. Habe jetzt in drei Fahrzeugen die Arbeiten meines Hifi-Meisters gesehen und hoffe, das er mit der vierten Variante sein Schaffen perfektioniert.
    Gruß
    Det
    bald im:

    A8300RSLGX auf EC75E21


  14. #39
    Forum-User Vielöfterschreiber Avatar von Didi
    Registriert seit
    25.05.18
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    71
    Ich hab den Luftsitz höher stehen, da muss ich quasi nicht hochgucken. So oft wie ich da oben alles auseinander habe weil wir mit Laufzeit experimentieren, ist das so einfacher und für mich perfekt, dafür haben wir bei den Lautsprechern gespachtelt.
    Dieter

    A8000BMRSX 10t Eurocargo Bj.2016

  15. #40
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.317
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Alpine902.jpg 
Hits:	80 
Größe:	93,2 KB 
ID:	28299

    Ist der 902, aber so wird das werden!
    Gruß
    Det
    bald im:

    A8300RSLGX auf EC75E21


  16. #41
    Forum-User Vielöfterschreiber Avatar von Didi
    Registriert seit
    25.05.18
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    71
    Da steht mein iPad.
    Dieter

    A8000BMRSX 10t Eurocargo Bj.2016

  17. #42
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.317
    Beim 903 hängt da mein iPhone dran (oder das iPad), von oben wird dann die Garmin-Hilde dröhnen! ;-)
    Gruß
    Det
    bald im:

    A8300RSLGX auf EC75E21


  18. #43
    Forum-User Vielöfterschreiber Avatar von Didi
    Registriert seit
    25.05.18
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    71
    iPhone hängt links neben dem Pad In ner brodit halterung.
    Dieter

    A8000BMRSX 10t Eurocargo Bj.2016

  19. #44
    Clubmitglied Häufigerschreiber
    Registriert seit
    13.02.18
    Ort
    Untermeitingen
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von ekaat Beitrag anzeigen
    Hallo Petra, vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Bist du sicher, dass IVECO Software aufspielen muss? Der Alpine Support schrieb mir, dass das Multifunktionslenkrad von IVECO lediglich auf das Original IVECO-Radio eingestellt werden muss.
    [...]
    Das kommt darauf an, welche Ausgangssituation Du hast. Das ist richtig, wenn ein original Radio eingebaut ist und durch das Alpine ersetzt wird.
    Bei uns war das nicht so. Wir hatten ab Werk kein Radio, aber das Multifunktionslenkrad.

    Zitat Zitat von ekaat Beitrag anzeigen
    [...] Mit der GPS-Antenne auf dem Dach überleg ich mir noch, scheint ja auch nicht ganz optimal zu funktionieren, dann kann ich auch bei der jetzigen Lösung bleiben: GPS-Empfänger in der Mitte unten an der Frontscheibe.
    Funktioniert jetzt einwandfrei. Nach dem Zurücksetzen des GPS Chips mit dem Furonu Tool und der Callibrierung aller Sensordaten geht jetzt alles sehr gut.
    Die Antenne auf dem Dach von Antennentechnik Bad Blankenburg 3761.01 (AM/FM, DAB+, GPS) harmoniert jetzt mit dem Alpine. Der Alpine Support hat das neue LOG File nach dem zurücksetzen untersucht, und hat bestätigte unseren Eindruck. Die PDF Beschreibung des Tools habe ich beigelegt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    ------------------------------------

    Liebe Grüße

    Petra

    ab Dezember 2018: A7800 RSLGX 72C21 Retarder, Luftfederung, Steineiche

  20. #45
    Forum-User Vielöfterschreiber -> Silber-Status
    Registriert seit
    30.03.18
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    95
    Vielen Dank Petra, für deine ausführliche Beschreibung. Ich habe auf der Reisemesse Hamburg lange mit dem Alpinevertreter für Norddeutschland gesprochen. Er will sich speziell um meinen Fall noch einmal kümmern und ich habe auf seine Anleitung hin inzwischen auch das neueste Firmwareupdate installiert. Anfang März werde ich die nächste längere Fahrt unternehmen und prüfen, ob schon eine Verbesserung eingetreten ist.
    Herzliche Grüße ekaat

    ...mit Midi-Alkoven 7100 RSL Iveco Daily

  21. #46
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.135
    Hallo zusammen,
    ich habe unverändert ein Problem von POIs aus dem Boardatlas bzw Promobil in der Navigationsoberfläche zu öffnen; er sucht sich irgendwie verrück, wenn ich z.B. einen Stellplatz in einer bestimmten Stadt suche.....habt ihr ähnliche Probleme oder wie geht ihr hier vor?
    Gruß Jürgen
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain
    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17 hi-matic Modelljahr 2016)

  22. #47
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Dk167
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von det203 Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Alpine902.jpg 
Hits:	80 
Größe:	93,2 KB 
ID:	28299

    Ist der 902, aber so wird das werden!

    Halllo Det, da sind sämtliche Schalter unzugänglich. Wir haben da zwar einige Blindabdeckungen, aber auch die Schalter für die Umfeldbeleuchtung, die mit Oroginal Ivecoschalter gesteuert werden. Kannst du das nicht höher setzen?
    Gruß aus Sindelfingen

    Dietmar Kirsch


    Phoenix A 8800 BMGX auf EC 75/21
    Erstzulassung: 14.12.18

  23. #48
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.317
    Dietmar, das war der erste Einbau von "Art-of-Sound", inzwischen hat er da schon etwas mehr Routine und im Einklang mit dem etwas schlankeren 903D sollten alle Schalter gut zugänglich sein. So haben wir es auf jeden Fall besprochen und ich bin da ganz zuversichtlich. Er lässt dann auch mein Lenkrad aufhübschen für ca. € 220,-- bei einem externen Anbieter.
    Gruß
    Det
    bald im:

    A8300RSLGX auf EC75E21


  24. #49
    Forum-User Vielöfterschreiber -> Silber-Status
    Registriert seit
    30.03.18
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    95
    Zitat Zitat von JuergenM Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich habe unverändert ein Problem von POIs aus dem Boardatlas bzw Promobil in der Navigationsoberfläche zu öffnen; er sucht sich irgendwie verrück, wenn ich z.B. einen Stellplatz in einer bestimmten Stadt suche.....habt ihr ähnliche Probleme oder wie geht ihr hier vor?
    Gruß Jürgen
    Hallo Jürgen, mit den POIs hab ich mich bisher noch nicht befasst, vielleicht in den Osterferien...;-)
    Herzliche Grüße ekaat

    ...mit Midi-Alkoven 7100 RSL Iveco Daily

  25. #50
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Dk167
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    344
    Det, ist Art of Sound eine Alternative zu Jenerth? Ich habe am Sonntag mal neben dem Beladen für den anstehenden Urlaub mein Avic-960 Radio ausgebaut und den Weg der Verkabelung von Iveco erforscht. Sie haben tatsächlich die Lautsprecher mit dünnem Eisenbahndraht je Seite in Reihe geschaltet. Da kann nur ein Quarkton rauskommen. Da mein Termin bei Jenerth vor Weihnachten abgesagt werden musste wegen Lieferverzögerung und jetzt mittelfristig ausgebucht ist, werde ich nach dem Urlaub in einer ersten OP die Kabel tauschen und hoffen, dass es besser klingt. Was machst Du mit den Lautsprechern im Fahrerhaus?
    Gruß aus Sindelfingen

    Dietmar Kirsch


    Phoenix A 8800 BMGX auf EC 75/21
    Erstzulassung: 14.12.18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •