Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: OBD Geraet und DrehmomentVerstaerker

  1. #1
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    02.08.18
    Ort
    Petange
    Beiträge
    6

    OBD Geraet und DrehmomentVerstaerker

    hallo

    mein Name ist Patrick bin neu hier in diesem Forum aber keinen Phoenix besitze aber ein Carthago auf Iveco 65 c 3,0 l 2018 Euro 6 wie einige von euch hier auch bzw Iveco 50 oder 70 und hab einige Fragen

    - welches OBDgeraet würdet ihr empfehlen fuer IVECO 2018 was auch mit diesen korrekt funktionniert, um Fehler auszulesen, löschen ,Diagrammen erstellen sowie kontinuierliche Ueberprüfung verschiedene Sensoren am liebsten wärs auf iPhone iPad usw dies aber zu einem vernünftigen Preis

    - Welcher Drehmomentverstaerker ist jetzt ok ausser die von HAWETOOLS die nicht mehr zu erhalten sind habe den Bericht gelesen Von RADMUTTERN lösen aber was ist nun schlussendlich eure Bewertung zu dem einem oder anderem

    Vielen Dank an euch alle und noch viele schöne Fahrten
    LG
    Patrick

  2. #2
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Dem Heinz seiner
    Registriert seit
    28.02.13
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    809
    Hallo Patrick,

    erstmal herzlich Wilkommen im Forum.

    Zum Drehmomentverstärker wäre im Moment dieses Gerät meine Empfehlung.

    Für die OBD Diagnose konnte ich mich selber noch nicht entscheiden. Es gibt aber hier im Forum auch so einige Berichte dazu.
    Viele Grüße Andreas


    PhoeniX A 8300 L Daily lV 65 C 18 / Agile EZ 2007

  3. #3
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    02.08.18
    Ort
    Petange
    Beiträge
    6
    Hi Andreas
    danke fuer deine Antwort
    aber für den Drehmoment Verstärker gibt es nicht's was leichter ist so wie von Hawetools oder was sind die etwa billiger wert
    zum OBD gerät habe ich schon vieles gelesen aber richtig konkretes gibt's nicht wirklich weil meistens kann man nur Fehler auslesen und sonst nix weil Iveco anscheinend eine extra Software hat
    LG Patrick

  4. #4
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    02.08.18
    Ort
    Petange
    Beiträge
    6
    nochmals hallo

    Andreas hat dein Drehmomentverstaerker von ..Tools wirklich 2 verschiedene Gangartensowie auf dem Videomzu sehen ist
    danke
    LG Patrick

  5. #5
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Dem Heinz seiner
    Registriert seit
    28.02.13
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    809
    Hallo Patrick,

    ich selbst habe das Hawetool, aber da das nicht mehr zu bekommen ist, würde ich bei einer Neuanschaffung jetzt das KS Tool wählen.

    Für die OBD Diagnose kann ich Dir DIESEN BEITRAG empfehlen.
    Viele Grüße Andreas


    PhoeniX A 8300 L Daily lV 65 C 18 / Agile EZ 2007

  6. #6
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    02.08.18
    Ort
    Petange
    Beiträge
    6
    hi Andreas
    habe mir mal das Delft bzw den Bericht angesehen aber er spricht nicht konkret ob dieses Geraet auch komplett mit Iveco lauft
    hast du schon K. Tools funktionieren gehen da er viel schwerer ist wie ein Hawetool und weiss du zufällig oder jemand ob 2 verschiedene Übersetzungen hat
    danke
    lg Patrick

  7. #7
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Dem Heinz seiner
    Registriert seit
    28.02.13
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    809
    Hallo Patrick,

    ich kenne das Tool auch nur aus dem Video, aber so wie es aussieht hat es tatsächlich zwei unterschiedliche Übersetzungen.

    Das Gewicht des Tools würde für mich keine Rolle spielen, aber ich habe auch keine Probleme mit Zuladung und Platz.

    Über das Diagnosegerät Delphi DS 150 kann vielleicht der User "solaire" Auskunft geben. Vielleicht liest der ja hier mit?
    Viele Grüße Andreas


    PhoeniX A 8300 L Daily lV 65 C 18 / Agile EZ 2007

  8. #8
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von solaire
    Registriert seit
    10.07.14
    Ort
    Schiffweiler
    Beiträge
    307
    Bei unserem Fahrzeug funktioniert das Auslesegerät einwandfrei. Hatte gerade letzte Woche Probleme. Fahrzeug sprang an Motor lief einwandfrei konnte aber keinen Gang einlegen. Auslesegerät angeschlossen und Fehler ausgelesen. Fehler lies auch nicht einfach löschen. Das heisst ein schwerwiegendes Problem. Resulat , der Marder hat einen Kabelstrang auf dem Getriebeblock zerfetzt.
    Jetzt wäre es schwierig geworden da das Fahrzeug sich nicht bewegen ließ. Werkstattbesuch ging nicht. Nachfrage bei Iveco bezüglich des Kabelstrangs.Jetzt kommt der Hammer. Dieses Kabel, ca.60cm mit drei kleinen Steckern und einem Zentralstecker, erhält man bei Iveco zum Schnäppchenpreis von 440,- Euro inc. MWst.

    Habe das Kabel repariert, eingebaut und fertig. Fahrzeug ließ sich wieder schalten und die Fehler mit der Tool gelöscht.

    Einen Tipp, bei unserem Fahrzeug sind die Kabel alle mit dem schwarzen Wellschlauch überzogen nur das besagte Kabel nicht. Würde jedem empfehlen, der Marderprobleme hat, das Kabel mit dem Kabelschlauch zu überziehen oder überziehen zu lassen. Ist ca. 1,5m Wellschlauch für 2,00 Euro und lässt sich recht gut machen.
    Wie erwähnt bei Kabelbruch oder fehlenden Sensoren geht nix und das kann unterwegs recht teuer werden.

    Sorry, jetzt habe ich den Beitrag etwas ausgeweitet.
    Mit sonnigen Grüßen von Günter

    Der mit dem Vogel

    Liner 8100 BMRSL mit Iveco IV- 65C17 Euro5


  9. #9
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    02.08.18
    Ort
    Petange
    Beiträge
    6
    hallo Günther

    hört sich ja vielversprechend an das mit deinem OBD gerät kannst du bitte eine genaue Beschreibung bzw link einsetzen um zu wissen um welches Gerät es sich handelt und funktioniert dieses auch auf iPhone iPad usw
    kann man Diagramme erstellen in live usw
    und du hast auch keine Probleme mit der IVECO software weil sehr viele OBD gerate können diese nicht aus lesen und funktioniert es auch bei einem Iveco 65 c17 2018 Euro6


    hallo Heinz
    wie man klar auf dem Video erkennen kann ist der .S Tools hat 2 Gangarten 1° 1:4,2 und 1:64 habe das klar jetzt in einem Email erhalten von .Stools
    so damit werde ich mir so eins bestellen

    danke euch beiden
    lg Patrick

  10. #10
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Deluxe
    Registriert seit
    06.05.17
    Ort
    Waldbrunn
    Beiträge
    406
    Hallo Andreas
    sind bei deinem Gerät auch Stecknüsse für meinen EC dabei?
    gruss Thomas
    PhoeniX A 8800 BGS Eurocargo 100-220

  11. #11
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    02.08.18
    Ort
    Petange
    Beiträge
    6
    hi Thomas
    Stecknüsse bei dem .Stools sind 27,30,32,33 mit 1" hier ein Link https://www.kstools.com/produkte/kat...umber=516.1180 kanns du auch Amazon bestellen
    LG Patrick

  12. #12
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    25.06.17
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    2
    Wenn die richtige Größe (Schlagnuss) dabei ist, passen die Nüsse auf alle Stahlfelgen.
    Hat das Fahrzeug vorne Alöufelgen, sind die Nüsse einfach zu groß, sie passen zwar auf die
    Radmutter, aber nicht in die Öffnung in der Felge.
    Walter

  13. #13
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von solaire
    Registriert seit
    10.07.14
    Ort
    Schiffweiler
    Beiträge
    307
    Zitat Zitat von 57petz Beitrag anzeigen
    hallo Günther

    hört sich ja vielversprechend an das mit deinem OBD gerät kannst du bitte eine genaue Beschreibung bzw link einsetzen um zu wissen um welches Gerät es sich handelt und funktioniert dieses auch auf iPhone iPad usw
    kann man Diagramme erstellen in live usw
    und du hast auch keine Probleme mit der IVECO software weil sehr viele OBD gerate können diese nicht aus lesen und funktioniert es auch bei einem Iveco 65 c17 2018 Euro6


    hallo Heinz
    wie man klar auf dem Video erkennen kann ist der .S Tools hat 2 Gangarten 1° 1:4,2 und 1:64 habe das klar jetzt in einem Email erhalten von .Stools
    so damit werde ich mir so eins bestellen

    danke euch beiden
    lg Patrick
    Wie in einem vorherigen Beitrag erwähnt handelt es sich um das Delphi 150E. Ob das Gerät für Baujahr 2016 etc. funktioniert kann ich nicht sagen. Habe bisher kein update gemacht. Livedaten funktionieren auch.
    Mit sonnigen Grüßen von Günter

    Der mit dem Vogel

    Liner 8100 BMRSL mit Iveco IV- 65C17 Euro5


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •