Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Iveco Daily Modell 2019/2020

  1. #1
    Administrator [Der darf das....]
    Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status
    Avatar von Admin (Toni)
    Registriert seit
    23.04.12
    Ort
    Wegberg/Rheinland
    Beiträge
    1.874

    Iveco Daily Modell 2019/2020

    Halo zusammen,

    hier er gibt es die ersten Infos zum modellgepflegten Daily VI

    https://www.auto-medienportal.net/artikel/detail/48268/
    Geändert von Admin (Toni) (08.04.19 um 12:07 Uhr)
    Viele Grüße

    Toni
    ————————————————————————————————
    Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.“ (Lao-Tse)
    PhoeniX A 8300 BMGX (2019), Iveco Daily 75C210 Hi-Matic

  2. #2
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Gold-Status Avatar von Axel1960
    Registriert seit
    30.01.16
    Ort
    Steinhagen
    Beiträge
    152
    Der sieht etwas weniger nach Transporter im Innenraum aus.
    Das auch in Länge verstellbare Lenkrad und das Reifendruckkontrollsystem würde ich mir wünschen, möglicherweise ist es nachrüstbar.
    Gruss Axel

    Die Freude über gute Qualität währt länger als die Freude über einen niedrigen Preis.

    8000 BMRSLGX

  3. #3
    Forum-User Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von Acki
    Registriert seit
    28.02.15
    Ort
    Wolfwil
    Beiträge
    249
    Die Optik der Fahrzeugkabine hat sich mMn für ein Alkovenmobil nicht zum positiven entwickelt ...
    Gruss Acki

    A 6500 RSL, C50-210, 3 Liter, 8 Gang Hi-Matic, 5,8 t - 03/2019

  4. #4
    Forum-User Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von phönixfahrer
    Registriert seit
    27.09.17
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von Axel1960 Beitrag anzeigen
    Der sieht etwas weniger nach Transporter im Innenraum aus.
    Das auch in Länge verstellbare Lenkrad und das Reifendruckkontrollsystem würde ich mir wünschen, möglicherweise ist es nachrüstbar.
    Bis auf das Lenkraddesign sehe ich optisch innen keinen Unterschied zum jetzigen Model.
    Gruß Michael

    6500 RSL, C50-210, 3 Liter, 8 Gang Hi-Matic, 5,6 To, 02-2019

  5. #5
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Gold-Status Avatar von Axel1960
    Registriert seit
    30.01.16
    Ort
    Steinhagen
    Beiträge
    152
    Ja das Lenkrad und der Tacho der Rest sieht unverändert aus.
    Gruss Axel

    Die Freude über gute Qualität währt länger als die Freude über einen niedrigen Preis.

    8000 BMRSLGX

  6. #6
    Forum-User Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von phönixfahrer
    Registriert seit
    27.09.17
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    204
    Hab noch was gesehen: zwischen Lenkrad und Schalthebel ist ein Schalter der auf eine elektronische Handbremse deutet.
    Gruß Michael

    6500 RSL, C50-210, 3 Liter, 8 Gang Hi-Matic, 5,6 To, 02-2019

  7. #7
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Gold-Status Avatar von Axel1960
    Registriert seit
    30.01.16
    Ort
    Steinhagen
    Beiträge
    152
    Ja stimmt für 400 Euro Aufpreis.
    Gruss Axel

    Die Freude über gute Qualität währt länger als die Freude über einen niedrigen Preis.

    8000 BMRSLGX

  8. #8
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Gold-Status Avatar von Grizzly
    Registriert seit
    14.04.15
    Ort
    Pliezhausen
    Beiträge
    628

    news Start/Stop-System, Notbremsassistent, Reifendruckkontrolle – interessante Neuerungen

    Hallo zusammen,

    mehr und mehr findet die technische Entwicklung der PKW’s auch in den Chassis von LKW’s Einzug.

    Hierzu ein ergänzender Infolink

    Es ist sehr positiv zu sehen, dass moderne Fahrunterstützungssysteme, wie die oben genannten, hier jetzt auch Einzug halten.

    Sicherlich ist das deutlich höhere Gewicht eines LKWs eine andere Nummer, zum Beispiel im Stop and Go-Verkehr, beim Halten und Starten bedingt durch Verkehrsampeln, ein Fahrzeug entsprechend automatisch zu unterstützen. Doch wer dies einmal mit einem Pkw (aktueller Technikstand) erlebt hat, und eine gewisse Zeit getestet und erfahren hat, könnte durchaus großen Gefallen daran finden.

    Ich für meinen Teil bin auf jeden Fall sehr gespannt, inwieweit sich das auch auf den Bereich der großen LKW‘s (MAN, Mercedes, Iveco) weiterentwickelt - Mal sehen!
    Geändert von Grizzly (14.04.19 um 15:39 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur
    Herzliche Grüße aus dem wilden Süden
    Grizzly (Claus)

    " Fünf Vorsätze für den Tag:
    Ich will bei der Wahrheit bleiben.
    Ich will mich keiner Ungerechtigkeit beugen.
    Ich will frei sein von Furcht.
    Ich will keine Gewalt anwenden.
    Ich will in jedem zuerst das Gute sehen
    .
    - M. Gandhi

    * * * * * Unterwegs seit März 2016 mit: * * * * *
    Phoenix A 8300 BGMX IVECO EC 75E21 (Euro6)
    L x B x H 8300 x 2450 x 3600 mm 7,49 t BJ 2016

  9. #9
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von JuergenM
    Registriert seit
    15.04.15
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.257
    Optional erhältlich sind ein energiesparende und langlebigerere Voll-LED-Scheinwerfer, die zugleich als Tagfahrlicht eine "Lichtsignatur" geben sollen,


    Vielleicht ist dies ja auch als Nachrüstung für den Daily VI möglich; damit wäre das „schlechte Licht“ Thema ja erledigt...

    Gruß Jürgen
    ....mit schöne Grüße aus Hamburg....,
    Jürgen

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden - Mark Twain

    (A 7100 RSL IvecoDaily VI 50C17(+s) hi-matic Modelljahr 2016 5.8 to)

  10. #10
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Standard Avatar von Eugen Steinberg
    Registriert seit
    15.04.18
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    259
    Möchte dann aber nicht wissen, wie teuer es wird, wenn so ein Licht mal ausfällt.
    Das mit der Langlebigkeit muss erst mal bewiesen werden. im Moment mache ich bei der LED-Innenbeleuchtung gegenteilige Erfahrungen.
    Herzliche Grüße

    Eugen

    __________________________________________________ ________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik, Vanglas-Fenster und PV-Anlage mit LiFeYPo4-Batterie, Marquardt-Stroßdämpfer vorn und hinten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •