Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Frage zu Gewicht A 8200. Ist das Chassis 60C15 ausreichend?

  1. #1
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    12.09.19
    Ort
    Ohlsbach
    Beiträge
    4

    Frage zu Gewicht A 8200. Ist das Chassis 60C15 ausreichend?

    Hallo liebe Vogelfreunde,

    wir planen ggf einen A 8200 G auf dem Iveco 60C15 zu kaufen (Bj 2002). Es ist ein Sonderbau mit Längsbetten hinten. Die Probefahrt habe ich in Kürze vor mir. Da ich bisher bei größeren Modellen nur den 156 PS Motor von Mercedes kenne, bin ich auf den Iveco Motor und vor allem seine Lautstärke gespannt. Das sind aber Dinge die ich selbst "erfahren" und beurteilen kann.

    Schwerer tue ich mich im Moment mit der Beurteilung des Chassis. Reicht der 60C15 aus oder kommt man da gewichtsmäßig an die Grenzen. Natürlich kann ich versuchen bei dem Besichtigungstermin auch eine Wägung zu machen. Allerdings weiß ich nicht ob da problemlos klappt und außerdem kann ich mir ggf 1000 km Fahrt sparen, wenn ich im Vorfeld schön wüsste dass es zu knapp wird.

    Ich bin hier einigermaßen sensibel da ich häufig in der Schweiz bin. Und die verstehen nun mal gar keinen Spaß bei Überladung Also, hat zufälligerweise jemand von euch schon mal einen A 8200 auf Daily III auf der Waage gehabt? Ist der 60C15 noch im Rahmen oder muss es eher ein 65C15 sein um etwas Reserve zu haben?

    Vielen Dank für eure Meldungen
    (wenn es klappen sollte mit einem Phoenix, kommt auch eine richtige Vorstellung :-))

    Werner

  2. #2
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Bronze-Status Avatar von Hp2sport
    Registriert seit
    20.04.16
    Ort
    Pfaffenhofen
    Beiträge
    524
    Auf alle Fälle würde ich als erstes mal bei Fahrzeugbau Meier anrufen und fragen ob eine Auflastung möglich ist.
    Schönen Gruß,
    Hans

    Phoenix 7500 RSL auf Iveco Daily MaXi-Alkoven 65C21

  3. #3
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    12.09.19
    Ort
    Ohlsbach
    Beiträge
    4
    Hallo Hans, die können altersbedingt (Baujahr) hier leider nicht mehr helfen :-(

    Gruß Werner

  4. #4
    Forum-User Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Dakota
    Registriert seit
    19.07.15
    Ort
    Alsbach
    Beiträge
    323
    Moin Werner,

    Zitat Zitat von Werner Beitrag anzeigen
    Schwerer tue ich mich im Moment mit der Beurteilung des Chassis. Reicht der 60C15 aus oder kommt man da gewichtsmäßig an die Grenzen. Natürlich kann ich versuchen bei dem Besichtigungstermin auch eine Wägung zu machen. Allerdings weiß ich nicht ob da problemlos klappt und außerdem kann ich mir ggf 1000 km Fahrt sparen, wenn ich im Vorfeld schön wüsste dass es zu knapp wird.

    Werner
    ist die entscheidende Frage nicht wieviel zul. Gesamtgewicht das Fahrzeug hat? Den Daily 60Cxx gibt es m.W. doch auch mit 6.500 kg zul GG (6.000 kg Serie). Der 65Cxx hat 6.500 kg und kann auf 6.700 kg augelastet werden.
    Wieviel zul. Gesamtgewicht hat das ausgesuchte Fahrzeug?
    Viele Grüße
    Klaus

    PhoeniX Midi 7100 RSL, Iveco VI 125kw, MJ 2016

  5. #5
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    12.09.19
    Ort
    Ohlsbach
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Dakota Beitrag anzeigen
    Moin Werner,



    ist die entscheidende Frage nicht wieviel zul. Gesamtgewicht das Fahrzeug hat? Den Daily 60Cxx gibt es m.W. doch auch mit 6.500 kg zul GG (6.000 kg Serie). Der 65Cxx hat 6.500 kg und kann auf 6.700 kg augelastet werden.
    Wieviel zul. Gesamtgewicht hat das ausgesuchte Fahrzeug?

    Es ist ein 60C15 mit 6.000 kg. Und eine Auflastung funktioniert zumindest laut Fahrzeug Meier nicht mehr.

    Gruß Werner

  6. #6
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1.423
    Zitat Zitat von Dakota Beitrag anzeigen
    Den Daily 60Cxx gibt es m.W. doch auch mit 6.500 kg zul GG (6.000 kg Serie).
    Weiß nicht, Klaus,

    das ist ein 60C15 aus 2002, also ein Daily III. Ob die schon aufgelastet werden können ..
    Aber ein Iveco-Dealer wird das sicher beantworten können. Jetzt sollte der 6 to zulässig haben.

    Die neueren Daily IV können das, unser 60C18 ist auf 6,5 to aufgelastet.

    Trotzdem würde ich mir keine allzugroßen Gedanken machen : der 60C15 hat sicher > 1 to Zuladung.
    Servus,

    Wolfgang


    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  7. #7
    Forum-User Seltenschreiber
    Registriert seit
    12.09.19
    Ort
    Ohlsbach
    Beiträge
    4
    Wenn die Zuladung von 1000 kg sich auf das nackige Lebendgewicht bezieht wird es eng. Ich habe hier im Forum eine Liste gesehen, die bei 2 Personen (inkl 170 kg Roller) von 1400 kg ausgeht. Und das scheint mir stimmig. Sollte der Vogel inkl Diesel, Fahrer und etwas Wasser unter 5.000 kg bleiben, würde das passen.

    Gruß Werner

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •