Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36

Thema: Serviceklappe für Alde Heizung

  1. #1
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Achim
    Registriert seit
    27.09.16
    Ort
    March
    Beiträge
    305

    Serviceklappe für Alde Heizung

    Moin zusammen,
    bisher hatte ich ja keinen Anlass, mich um die Alde-Heizung zu kümmern. Sie lief einfach - und das tut sie noch ! Aber jetzt geht es an den Wechsel der Heizungsflüssigkeit. Deshalb habe ich mir mal das Drumherum angeschaut. Da vermisse ich etwas, das ich bei allen Vorgängern hatte - eine Serviceklappe im Boden über der Heizung, durch die man im Falle des Falles das Innenleben der Heizung erreichen kann. Ist diese Öffnung bei euch vorhanden und bei mir einfach vergessen worden, oder braucht man die für die 3020 nicht ? Trotzdem wäre der Zugang wohl nicht ganz einfach, weil man dazu die Innereien des Küchenblocks wohl teilweise ausbauen muß.

    Danke für eure Antworten und Grüße aus dem Nebel
    Achim
    Reisen ist Leben - wie Leben Reisen ist. (Jean Paul)

    Phoenix Top-Alkoven 8300 RSLX mit MAN


  2. #2
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Gold-Status Avatar von Eugen Steinberg
    Registriert seit
    15.04.18
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    362
    Hallo Achim,
    bei unserem alten Schätzchen ist die Alde unter dem Kleiderschrank.
    Da kann ich den Boden mit 4 Schrauben entfernen und man kommt durch die Klappe vorn und dann auch von oben dran.
    Der Boden war ursprünglich mit 8-10 Schrauben fest, das habe ich inzwischen reduziert.
    Als ich neulich bei Alde war, fanden es sehr gut, dass wir den Zugang schon frei gemacht hatten :-)
    Herzliche Grüße

    Eugen

    __________________________________________________ ________________
    Wenn Du mit einem Finger auf jemanden zeigst, zeigen 3 Finger auf Dich selbst!



    PhoeniX 7200 RS Alkoven Bj. 2004 auf DB Sprinter 616 Automatik, Vanglas-Fenster und PV-Anlage 480Wp mit 200 AH LiFeYPo4-Batterie, Marquardt-Stroßdämpfer vorn und hinten

  3. #3
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.559
    Achim, diese Öffnung gibt es nicht mehr. Du brauchst für die Alde den Mechaniker mit abgekröpftem Unterarm. ;-)
    Für den Flüssigkeitswechsel würde ich Dir auf jeden Fall den Weg nach Röthlein/Schweinfurt empfehlen, die Alde-Leute machen das maschinell und zu einem fairen Tarif. Es müsste sogar irgendwo ein Video dazu existieren.
    Wenn es mal ernst wird, ist es wohl sinnvoller die Alde-Einheit auszubauen.
    Gruß
    Det

    A8300RSLGX auf EC75E21 (EZ 5/2019)


  4. #4
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Lancelot
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    1.473
    Zitat Zitat von det203 Beitrag anzeigen
    Für den Flüssigkeitswechsel würde ich Dir auf jeden Fall den Weg nach Röthlein/Schweinfurt empfehlen, die Alde-Leute machen das maschinell und zu einem fairen Tarif. Es müsste sogar irgendwo ein Video dazu existieren.
    Ich schließ mich der Empfehlung (fahr zu ALDE nach Röthlein) uneingeschränkt an.
    Das Video dazu ist hier :

    Zum ablassen - ohne Absaugpumpe - gibt´s unter dem Auto einen Ablaß ..
    Servus,

    Wolfgang


    PhoeniX A 7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C18 aus BJ 2008



  5. #5
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Achim
    Registriert seit
    27.09.16
    Ort
    March
    Beiträge
    305
    Danke für eure Antworten.
    Der Flüssigkeitswechsel ist ja kein Problem, da sind zwei Schlauchstutzen zum Spülen und Wechseln der Flüssigkeit. Und das wird nächste Woche die Werkstatt meines Vertrauens im Rahmen von MAN-Service, TÜV usw gemacht. Da gibts auch eine Pumpe wie Christian sie in dem Video zeigt.
    Wenn aber mal Elektronik oder Brenner defekt sind gleich die ganze Heizung ausbauen ? Das dauert und treibt damit auch die Kosten nach oben. Wie es jetzt ist brauchst du nicht nur gekröpfte Arme, sondern auch Stielaugen. Vielleicht mal eine schöne Winterarbeit, da doch mal einen Deckel einzubauen.

    Nochmal danke, immer ein schön warmes Wohnmobil
    und Grüße aus Freiburg
    Achim
    Reisen ist Leben - wie Leben Reisen ist. (Jean Paul)

    Phoenix Top-Alkoven 8300 RSLX mit MAN


  6. #6
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Gold-Status
    Registriert seit
    08.10.14
    Ort
    Mülheim
    Beiträge
    353
    Arbeitet das Servicezentrum mit dem gleichen Verfahren?
    Liegen die Kosten in etwa in der gleichen Höhe?
    Viele Grüße Jürgen & Ellen

    IVECO Daily I 7800 RSL 70C21 hi-matic
    Bj. 2015 7,95 m 7,2 to

  7. #7
    Forum-User Besondersvielschreiber -> Silber-Status Avatar von Didi
    Registriert seit
    25.05.18
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    171
    Hab letzte Woche bei Alde angerufen, da sagte man mir so ca. 500€, im Service Center Festpreis 390€.
    Dieter

    A8000BMRSX 10t Eurocargo Bj.2016

  8. #8
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    759
    Das liest ja alles sehr spannend.
    Was ist das für ein Irrsinn, die Alde so einzubauen, dass man sie ggf. nur für den Wechsel einer Sicherung auf der Platine ausbauen muss, um sie zum Überprüfen, ob sie nun wieder funktioniert, wieder einzubauen???
    Gibt es keine einfachere Möglichkeit, sein Geld zu verbrennen?
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  9. #9
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von det203
    Registriert seit
    14.09.15
    Ort
    Sommerhausen
    Beiträge
    1.559
    An die Platine könnte man noch hinkommen, wenn ich das richtig einschätze. ->Siehe Bild!
    Gruß
    Det

    A8300RSLGX auf EC75E21 (EZ 5/2019)


  10. #10
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    759
    Ja Det,

    wenn die Abdeckung nicht auch von oben geschraubt ist!?
    Wie auch immer, es wird den Servicetechniker freuen, wenn er bei Schietwetter draußen im Dreck steht und Fehler suchen "darf". Das macht sich mit Sicherheit auf der Rechnung bemerkbar.
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  11. #11
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Dem Heinz seiner
    Registriert seit
    28.02.13
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    902
    Zitat Zitat von det203 Beitrag anzeigen
    An die Platine könnte man noch hinkommen, wenn ich das richtig einschätze. ->Siehe Bild!
    Ja, wenn sie ausgebaut auf der Werkbank liegt.

    Da lobe ich mir doch die Einbauposition in unserem 2007er Modell.
    Viele Grüße Andreas


    PhoeniX A 8300 L Daily lV 65 C 18 / Agile EZ 2007

  12. #12
    Forum-User Besondersvielschreiber -> Gold-Status Avatar von Steffel
    Registriert seit
    11.02.17
    Ort
    Köln
    Beiträge
    180
    Habe einem Techniker mal zu geschaut, als Er bei mir die Platine gewechselt hat: Das war schon ein Gefummel.
    Er verwendete auch einen kleinen Handspiegel um etwas zu sehen. Am Besten wäre es die Fa. Schell würde direkt über der Heizung eine
    Serviceklappe anbringen,so der Techniker. Dann wäre der Tausch,auch des Lüfters, in Minuten erledigt.

    Grüße
    Stephan

  13. #13
    Clubmitglied Tastatur-Quäler -> Silber-Status Avatar von Achim
    Registriert seit
    27.09.16
    Ort
    March
    Beiträge
    305
    Und jetzt ist bei mir auch die Klappe gefallen ! Ich werde die nächste Möglichkeit nutzen, die Serviceklappe für die Alde nachzurüsten. Und unter der Spüle wird das ja nicht einmal ein optisches Problem.
    Vielen Dank für eure Diskussion und eure Meinungen.
    Gruß
    Achim
    Reisen ist Leben - wie Leben Reisen ist. (Jean Paul)

    Phoenix Top-Alkoven 8300 RSLX mit MAN


  14. #14
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Silber-Status
    Registriert seit
    03.12.14
    Ort
    Issum
    Beiträge
    127
    Hallo zusammen,

    unser Vogel steht aktuell in der Werkstatt mit ausgebauter Platine und wartet, das Alde endlich, nach nunmehr 14 Tagen (!!!) eine neue Platine liefert.
    Zum Wechsel der Platine hat der Monteur in meiner Werkstatt die Schublade zwischen Kleiderschrank und Heizungsfach herausgenommen und kommt so super an den
    Heizungsblock.
    Freundliche Grüße

    Brigitte und Udo

    Am Ende zählt nur das, was man am Anfang noch nicht absehen konnte (Udo)

  15. #15
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    759
    Hallo Brigitte und Udo,

    14 Tage auf eine Platine warten? Da fällt mir wieder ein, wie wichtig die Ersatzteilbevorratung ist!
    Was ist denn an Eurer Platine defekt?
    Nicht vielleicht nur die Thermosicherung!?
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  16. #16
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Silber-Status
    Registriert seit
    03.12.14
    Ort
    Issum
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Rösti Beitrag anzeigen
    Hallo Brigitte und Udo,

    14 Tage auf eine Platine warten? Da fällt mir wieder ein, wie wichtig die Ersatzteilbevorratung ist!
    Was ist denn an Eurer Platine defekt?
    Nicht vielleicht nur die Thermosicherung!?
    Hallo Rösti,

    ich bin auch, gelinde gesagt, fassungslos. Was an der Platine defekt ist, weiss ich leider nicht. Wir haben im Sommer einen Blitzeinschlag in unmittelbarer Nähe unseres Vogels gehabt und seit dem ging die Elektrokomponente der Alde nicht mehr. Ich weiss nur, das die Platine defekt ist (Sicherung ?) und das erst nach Austausch weitere Prüfungen ( evtl. Heizpatrone) vorgenommen werden können. Schaun wir mal. 😡😡😡
    Freundliche Grüße

    Brigitte und Udo

    Am Ende zählt nur das, was man am Anfang noch nicht absehen konnte (Udo)

  17. #17
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    759
    Hallo Brigitte und Udo,

    schaut mal hier:
    https://www.wohnkabinen-shop.de/de/k...ile/alde-3010/

    Angeblich ist die Platine sofort lieferbar.
    Viel Glück
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  18. #18
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Silber-Status
    Registriert seit
    03.12.14
    Ort
    Issum
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Rösti Beitrag anzeigen
    Hallo Brigitte und Udo,

    schaut mal hier:
    https://www.wohnkabinen-shop.de/de/k...ile/alde-3010/

    Angeblich ist die Platine sofort lieferbar.
    Viel Glück
    Hallo Rösti,

    vielen Dank für Deine Recherche, aber wir haben die 3020 und dafür ist die Leiterplatte/Platine dort auch nicht lieferbar.
    Freundliche Grüße

    Brigitte und Udo

    Am Ende zählt nur das, was man am Anfang noch nicht absehen konnte (Udo)

  19. #19
    Administrator [Der darf das....]
    Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status
    Avatar von Uwe
    Registriert seit
    14.07.15
    Ort
    Hückeswagen
    Beiträge
    1.065
    Wie bereits gesagt:
    Ich würde auf jeden Fall auf der alten Platine mal die Thermosicherung mit einem Multimeter auf Durchgang prüfen. Vielleicht ist das ja schon die (leicht zu behebende) Ursache.
    Wir wünschen euch immer eine gute Fahrt und viel Freude am Hobby.
    Christel + Uwe
    ( RSL 7500 auf Iveo 6,5to 6-Gang Agile, BJ 2013, Hubstützen, Vanglas, eigene Klappen-ZV, Alarmanlage, Info: www.womocontrol.com )

    'Ja stimmt, manchmal führe ich Selbstgespräche. Auch ich brauche ab und an mal einen Expertenrat!´

  20. #20
    Clubmitglied Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von UlliRita
    Registriert seit
    14.04.14
    Ort
    Heede / Ems
    Beiträge
    687
    Die 3020 hat keine Thermosicherung.
    Viele Grüße aus dem Emsland
    Rita & Ulli
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    A 7800 BMRSL auf IVECO Daily V 65C17

  21. #21
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Silber-Status
    Registriert seit
    03.12.14
    Ort
    Issum
    Beiträge
    127
    Hallo zusammen,

    lt meiner Werkstatt kann man die Platine zwar durchmessen und ggf. feststellen, das sie kaputt ist. Reparieren kann man sie aber nicht.
    Heute ist übrigens eine neue Platine von Alde angekommen. Leider war sie schon bei Anlieferung defekt
    Jetzt ist lt. ALDE die nächste auf dem Weg.
    Freundliche Grüße

    Brigitte und Udo

    Am Ende zählt nur das, was man am Anfang noch nicht absehen konnte (Udo)

  22. #22
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    759
    Das wird ja immer verrückter!
    Ich stelle mir gerade vor, dass ich ein kleines Vermögen in Ersatzteile investiere, damit ich im Ernstfall gerüstet bin. Und wenn ich Glück habe, vergehen unter Umständen Jahre, bis ich ein Ersatzteil brauche, um dann festzustellen, dass Alde Ausschuss versendet hat???
    Darauf kommt man doch nicht, wenn nach einem Bauteilwechsel die Heizung nicht funktioniert, fängt man doch an, nach anderen Fehlern zu suchen.

    Euch wünsche ich erstmal viel Erfolg und schnelles Gelingen!
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  23. #23
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Silber-Status
    Registriert seit
    03.12.14
    Ort
    Issum
    Beiträge
    127
    Hallo Rösti,

    Du hast Recht. Ich habe, glaube ich, ziemlich blöd aus der Wäsche geguckt, als meine Werkstatt anrief und sagte, das die Platine endlich da sei.
    Ich hab dann direkt gefragt, wann ich mein Auto abholen kann. Antwort: Vorläufig leider nicht.

    Ich könnte kot........
    Freundliche Grüße

    Brigitte und Udo

    Am Ende zählt nur das, was man am Anfang noch nicht absehen konnte (Udo)

  24. #24
    Forum-User Vogel-Flüsterer -> Deluxe-Status Avatar von Rösti
    Registriert seit
    31.01.16
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    759
    Hallo Ihr Zwei,

    aber auf "Eure" Werkstatt könnt Ihr Euch verlassen?
    Nicht, dass die schon beim Auspacken der Platine diese ungeerdet anfassen und zerschießen?
    Viele Grüße an Alle und allzeit eine knitterfreie Fahrt.
    Rösti
    7500 RSL auf Iveco Daily IV 65C17, Bj. 2010; 07/2016 aufgelastet auf 7,2t

  25. #25
    Forum-User Schreibtwohlzuallemwas -> Silber-Status
    Registriert seit
    03.12.14
    Ort
    Issum
    Beiträge
    127
    Hallo Rösti,

    ich kann natürlich nichts ausschliessen, aber ich bin schon sehr lange mit meinen Fahrzeugen bei dieser Womo-Werkstatt und habe volles Vertrauen zum
    Chef der Werkstatt.
    Ausser bei markenspezifischen Dingen, macht er alles an meinen Autos (bisher EURA, CONCORDE und jetzt eben der Vogel).
    Die Werkstatt ist auch offizieller ALDE-Servicestützpunkt. Lt. Werkstatt hat ALDE sofort, nachdem festgestellt wurde, das die geliefert Platine defekt ist, das so anerkannt und sofort eine neue auf den Weg gebracht. Hörte sich für mich so an, als wenn das nicht die einzige war, die defekt ausgeliefert wurde.
    Aber wie gesagt, ausschliessen kann ich gar nichts.
    Freundliche Grüße

    Brigitte und Udo

    Am Ende zählt nur das, was man am Anfang noch nicht absehen konnte (Udo)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •